Öffnungszeiten

Katastrophenschutz-Übung auf dem Areal von Kloster Eberbach am 3. März 2018

Am Samstag, 3. März 2018, von zirka 9.30 bis etwa 14.00 Uhr, führt der Rheingau-Taunus-Kreis auf dem Areal von Kloster Eberbach eine Katastrophenschutz-Übung durch. In dieser Zeit kann es im Bereich von Eltville und einzelnen Stadtteilen, Walluf und Kiedrich zu Verkehrsbehinderungen kommen, da sich die Bereitstellungsräume der einzelnen Einsatzkräfte mit ihren Fahrzeugen in den genannten Orten befinden, bzw. diese Orte durchfahren. Um die Übung sehr realitätsnah durchführen zu können, werden auch Blaulicht und Martinshorn eingesetzt. Das Gelände von Kloster Eberbach ist für Besucher und Gäste betretbar; es kann jedoch vereinzelt zu Beeinträchtigungen kommen. „Wir bitten deshalb um Verständnis, falls es an der ein oder anderen Stelle zu Behinderungen oder Einschränkungen kommen sollte. Eine realitätsnahe Übung dient aber unser aller Sicherheit, ist sie doch Voraussetzung dafür, dass die Einsatzkräfte von Feuerwehren, Rettungsdiensten und Polizei in einem Ernstfall effektiv zusammenarbeiten können“, betont Landrat Frank Kilian abschließend. „Wir sind den Einsatzkräften für diese Übung sehr dankbar und hoffe, dass es nie zum Ernstfall kommt“, ergänzt Martin Blach, Vorsitzender des Vorstandes der Stiftung Kloster Eberbach.

Öffnungszeiten & Preise
Kloster Eberbach

Die Besichtigung der ehemaligen Zisterzienserabtei Eberbach ist für Tagesgäste nur während der Öffnungszeiten der Klosterkasse möglich.

Öffnungszeiten
Hotel & Gastro

Mit Gaumenfreuden und Service wollen wir Sie verwöhnen! Hierfür öffnen die Klosterschänke und das Bistro im Pfortenhaus Ihnen die Türen.

Öffnungszeiten
Weingut

Hier haben wir für Sie die Öffnungszeiten der Vinotheken, der Ausschönke und der Weinkeller zusammengestellt.

Wiedereröffnung des historischen Klosterrundwegs

Nutzen Sie die Gelegenheit - unabhängig von den üblichen Öffnungszeiten - mit der Klosterlandschaft auseinander vertraut zu machen.

REGULA PRO VISITATORIBUS

Für das klösterliche Leben galten viele Regeln, die das Zusammenleben ordneten. Heute enthält unsere Besucherordnung nur noch wenige sinnvolle Anhaltspunkte, die Sie bitte beachten wollen.

Herzlichen Dank.

Newsletter-Anmeldung
Stiftung Kloster Eberbach

65346 Eltville am Rhein, Telefon: +49 (0) 6723 9178-100, Fax: +49 (0) 6723 9178-105, info@dont-want-spam.kloster-eberbach.de