Frühjahrsweinversteigerung des Weinguts Kloster Eberbach

März
5

05.03.2016; 08:30 Uhr – 05.03.2016; 16:00 Uhr

Kategorien Veranstaltung, Newsletter, Öffentliche Weinproben
Veranstalter Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach
Veranstaltungsort Laiendormitorium, Kloster Eberbach
Preis Vorprobe € 25,00, Vorprobe und Versteigerung € 45,00

Genießen Sie dieses einzigarte Weinerlebnis der "nassen Versteigerung"!

Frühjahrsversteigerung

Beginn: Vorprobe 9:30 Uhr – Versteigerung: 13:00 Uhr

Zur Auktion kommen neben Sonderfüllungen junger, frischer Rieslinge auch reife, hochkarätige Raritäten aus unserer Kloster Eberbacher Schatzkammer. Weinspezialitäten aus unserer Domäne an der Hessischen Bergstraße und preisgekrönte Spitzenrotweine aus Assmannshausen runden das Angebot ab.

Programm:

9.30 – 11.30 Uhr Allgemeine Vorprobe im Laiendormitorium (Unikate werden bei der Vorprobe nicht aufgestellt)
10.30 Uhr Führung durch Kloster Eberbach
12.00 Uhr Nach alter Tradition erhält jeder Teilnehmer der Versteigerung im Gästehaus Kloster Eberbach
einen rustikalen Eintopf zum Preis von 7,50 € und einen Schoppen Wein.
13.00 Uhr Beginn der „nassen“ Versteigerung im Laiendormitorium

Veranstalter:

Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach
Kloster Eberbach
65346 Eltville

Kontakt

Birgit Weinhold

Fon: +49 (0) 6723 6046-225
Fax: +49 (0) 6723 6046-420

Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach
Domäne Steinberg
65346 Eltville am Rhein

Nachricht senden

Anfahrt

Laiendormitorium, Kloster Eberbach
65346, Eltville im Rheingau

Stiftung Kloster Eberbach

65346 Eltville am Rhein, Telefon: +49 (0) 6723 9178-100, Fax: +49 (0) 6723 9178-105, info@dont-want-spam.kloster-eberbach.de