Schatzkammer

Offene Weinproben

Mit dem Angebot der Offenen Weinproben kommen auch Einzelpersonen und kleinere Gruppen auf einfache Weise in den Genuss einer außergewöhnlichen Weinprobe im Kloster Eberbach, ohne ein Gruppenarrangement buchen zu müssen.

Schließen Sie sich einfach an. Die Termine der Offenen Weinproben finden Sie weiter unten in der Infobox oder unter dem Menüpunkt Veranstaltungen. Karten gibt es auf Vorbestellung. Anfragen richten Sie bitte an die Klosterkasse.

Seit 2014 bieten das Weingut (PDF) und die Gastronomiebetriebe (PDF) für alle Sonntagstermine besondere Zusatzvergünstigungen an. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig. Das Zimmerkontingent ist begrenzt.

>> zur Online-Buchung

Wählen Sie unter folgenden Offenen Weinproben ...

  • Schlenderweinprobe
  • Musikalische Schlenderprobe
  • Jazz - Wine - History
  • Eberbach Strolling Wine Brass
  • Literarische Schlenderprobe
  • Traditionsprobe
  • Cabinetkellerprobe (PDF)

Die im laufenden Kalenderjahr festgelegten Termine der Offenen Weinproben
finden Sie in der folgenden Infobox.

Karten für diese Weinführungen gibt es ab sofort an der Klosterkasse, Telefon 06723 / 9178-115. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahmegebühr grundsätzlich nicht rabattiert werden kann.

Termine

04. Juli, 18:00 Uhr: 4-7-2015 Offene Schlenderweinprobe


Anschließend an den geführten Klosterrundgang haben Weinkenner und Klostergenießer sicherlich einiges dazugelernt. Versierte Gästeführer präsentieren das denkmalgeschützte und fast 900 Jahre alte Kulturgut, während die Führungsteilnehmer einen herausragenden Wein im Glas haben.

Unter der fachkundigen Leitung heißt es sechs exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Schlenderweinprobe Kloster Eberbach

Samstag, 4. Juli 2015, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 26,50

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

18. Juli, 20:00 Uhr: 18-7-2015 Jazz Wine History - Offene Weinprobe


Geführter Klosterrundgang
mit begleitender Weinverkostung
von 6 exzellenten Produkten
des Weinguts Kloster Eberbach.

Jazz - Wine - History

Samstag, 18. Juli 2015, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 44,50

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Die JazzTones, eine Combo des freien Mainzer Musikernetzwerkes „Dufte Töne“, begleitet Sie auf dem Weg durch die Klausur. Das Trio interpretiert Jazzstandards immer auf ihre ganz eigene Weise. Zudem wird das Programm durch ausgewählte Eigenkompositionen der Mitglieder ergänzt. Die Musikstücke sind mit viel Gefühl und Professionalität auf die Akustik, die Eigenheiten und die Atmosphäre der einzelnen Räumlichkeiten abgestimmt.

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten.
Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.


Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

26. Juli, 18:00 Uhr: 26-7-2015 Traute Mittlmeier begleitet Offene Schlenderweinprobe


Mit dem geführten Klosterrundgang kommen Weinkenner, Klostergenießer und Musik-Fans gleichermaßen auf Ihre Kosten.

Versierte Gästeführer präsentieren das denkmalgeschützte und fast 900 Jahre alte Kulturgut, während die Führungsteilnehmer einen herausragenden Wein im Glas haben. Unter der fachkundigen Leitung heißt es sechs exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Gleichzeitig wird die Wahl-Rheingauer Saxophonistin Traute Mittlmeier die Gruppe begleiten und die Akustik verschiedener Räume einfühlsam inszenieren.

Die Saxophonistin Traute Mittlmeier verbindet in ihren Improvisationen die Welten der Klassik, der europäischen Folklore und des Jazz. Wie nordische Sonnenstrahlen erreichen die musikalischen Erzählungen dieser Ausnahmemusikerin den Zuhörer.Traute Mittlmeier, ausgebildet am Berklee College of Music in Boston/USA, verleiht dem Raum mit ihrem Spiel einen internationalen Charakter und läßt sich gleichzeitig auf den Klang des Augenblicks ein.

Musikalische Schlenderweinprobe

Traute Mittlmeier, Saxophon
Samstag, 26. Juli 2015, 18:00 Uhr

Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 34,00

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Bitte beachten Sie, dass eine Übernachtung von Sonntag auf Montag in aller Regel problemlos im Gästehaus der Klostergastronomie (06723 / 9930, gastronomie@kloster-eberbach.de) gebucht werden kann. 

Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail: klosterkasse@kloster-eberbach.de

01. August, 18:00 Uhr: 1-8-2015 Offene Schlenderweinprobe


Anschließend an den geführten Klosterrundgang haben Weinkenner und Klostergenießer sicherlich einiges dazugelernt. Versierte Gästeführer präsentieren das denkmalgeschützte und fast 900 Jahre alte Kulturgut, während die Führungsteilnehmer einen herausragenden Wein im Glas haben.

Unter der fachkundigen Leitung heißt es sechs exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Schlenderweinprobe Kloster Eberbach

Samstag, 1. August 2015, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 26,50

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

07. August, 20:00 Uhr: 7-8-2015 Jazz Wine History - Offene Weinprobe


Geführter Klosterrundgang
mit begleitender Weinverkostung
von 6 exzellenten Produkten
des Weinguts Kloster Eberbach.

Jazz - Wine - History

Freitag, 7. August 2015, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 44,50

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Die JazzTones, eine Combo des freien Mainzer Musikernetzwerkes „Dufte Töne“, begleitet Sie auf dem Weg durch die Klausur. Das Trio interpretiert Jazzstandards immer auf ihre ganz eigene Weise. Zudem wird das Programm durch ausgewählte Eigenkompositionen der Mitglieder ergänzt. Die Musikstücke sind mit viel Gefühl und Professionalität auf die Akustik, die Eigenheiten und die Atmosphäre der einzelnen Räumlichkeiten abgestimmt.

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten.
Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.


Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

14. August, 18:00 Uhr: 14-8-2015 Traute Mittlmeier begleitet Offene Schlenderweinprobe


Mit dem geführten Klosterrundgang kommen Weinkenner, Klostergenießer und Musik-Fans gleichermaßen auf Ihre Kosten.

Versierte Gästeführer präsentieren das denkmalgeschützte und fast 900 Jahre alte Kulturgut, während die Führungsteilnehmer einen herausragenden Wein im Glas haben. Unter der fachkundigen Leitung heißt es sechs exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Gleichzeitig wird die Wahl-Rheingauer Saxophonistin Traute Mittlmeier die Gruppe begleiten und die Akustik verschiedener Räume einfühlsam inszenieren.

Die Saxophonistin Traute Mittlmeier verbindet in ihren Improvisationen die Welten der Klassik, der europäischen Folklore und des Jazz. Wie nordische Sonnenstrahlen erreichen die musikalischen Erzählungen dieser Ausnahmemusikerin den Zuhörer.Traute Mittlmeier, ausgebildet am Berklee College of Music in Boston/USA, verleiht dem Raum mit ihrem Spiel einen internationalen Charakter und läßt sich gleichzeitig auf den Klang des Augenblicks ein.

Musikalische Schlenderweinprobe

Traute Mittlmeier, Saxophon
Freitag, 14. August 2015, 18:00 Uhr

Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 34,00

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail: klosterkasse@kloster-eberbach.de

21. August, 18:00 Uhr: 21-8-2015 Traditionsprobe im Kloster Eberbach


Anschließend an den geführten Klosterrundgang steht für Weinkenner und Weingenießer in der Hospitalstube eine besondere Verkostung auf dem Programm.

Unter der fachkundigen Leitung heißt es acht exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Traditionsweinprobe Kloster Eberbach

Freitag, 21. August 2015, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 31,50

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

 

 

04. September, 18:00 Uhr: 4-9-2015 Offene Schlenderweinprobe


Anschließend an den geführten Klosterrundgang haben Weinkenner und Klostergenießer sicherlich einiges dazugelernt. Versierte Gästeführer präsentieren das denkmalgeschützte und fast 900 Jahre alte Kulturgut, während die Führungsteilnehmer einen herausragenden Wein im Glas haben.

Unter der fachkundigen Leitung heißt es sechs exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Schlenderweinprobe Kloster Eberbach

Freitag, 4. September 2015, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 26,50

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

06. September, 18:00 Uhr: 6-9-2015 Cabinetkeller-Führung


"Exklusives Weinerlebnis: Das Weingut Kloster Eberbach früher und heute"

Diese besondere und exklusive Veranstaltung führt Sie von den Ursprüngen des Weinguts im Kloster Eberbach im Mittelalter bis zum heutigen Weinkeller, dem Steinbergkeller, der gut 300 Meter vor den Toren des Klosters liegt.

Cabinetkellerweinprobe

Sonntag, 6. September 2015, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 31,50
Dauer:1,5 Stunden

 Die Führung wird von vier hochkarätigen Weinen begleitet. Dabei wird jeweils eine „Gutsabfüllung aus dem Cabinetkeller“ im historischen Cabinetkeller von Kloster Eberbach und eine in dem modernen Cabinetkeller des Steinbergkellers verkostet.

Bitte beachten Sie, dass eine kurze Wanderung vom Kloster zur Kellerei am Steinberg zur Veranstaltung gehört. Festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung sind empfohlen.

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Bitte beachten Sie, dass eine Übernachtung von Sonntag auf Montag in aller Regel problemlos im Gästehaus der Klostergastronomie (06723 / 9930, gastronomie@kloster-eberbach.de) gebucht werden kann. 

Kontakt:

Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

20. September, 18:00 Uhr: 20-9-2015 Traditionsprobe im Kloster Eberbach


Anschließend an den geführten Klosterrundgang steht für Weinkenner und Weingenießer in der Hospitalstube eine besondere Verkostung auf dem Programm.

Unter der fachkundigen Leitung heißt es acht exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Traditionsweinprobe Kloster Eberbach

Sonntag, 20. September 2015, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 31,50

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Bitte beachten Sie, dass eine Übernachtung von Sonntag auf Montag in aller Regel problemlos im Gästehaus der Klostergastronomie (06723 / 9930, gastronomie@kloster-eberbach.de) gebucht werden kann.

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

 

 

26. September, 18:00 Uhr: 26-9-2015 "Mixtour" begleitet Offene Schlenderweinprobe


Mit dem geführten Klosterrundgang kommen Weinkenner, Klostergenießer und Chormusik-Fans gleichermaßen auf Ihre Kosten.

Versierte Gästeführer präsentieren das denkmalgeschützte und fast 900 Jahre alte Kulturgut, während die Führungsteilnehmer einen herausragenden Wein im Glas haben. Unter der fachkundigen Leitung heißt es sechs exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Gleichzeitig wird die Gruppe durch den Kammerchor "Mixtour" begleitet, der in verschiedenen Räumen die besondere Akustik inszeniert.

Musikalische Schlenderweinprobe

"Mixtour" - Vierstimmiger Kammerchor
Samstag, 26. September 2015, 18:00 Uhr

Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 34,00

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Was Sie erwartet zeigt Ihnen unser Video-Link >>

Kontakt:Stiftung Kloster EberbachKlosterkasse & AbteimuseumD-65346 Eltville im RheingauInfo-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

02. Oktober, 18:00 Uhr: 2-10-2015 Offene Schlenderweinprobe


Anschließend an den geführten Klosterrundgang haben Weinkenner und Klostergenießer sicherlich einiges dazugelernt. Versierte Gästeführer präsentieren das denkmalgeschützte und fast 900 Jahre alte Kulturgut, während die Führungsteilnehmer einen herausragenden Wein im Glas haben.

Unter der fachkundigen Leitung heißt es sechs exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Schlenderweinprobe Kloster Eberbach

Freitag, 2. Oktober 2015, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 26,50

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

11. Oktober, 18:00 Uhr: 11-10-2015 Jazz Wine History - Offene Weinprobe


Geführter Klosterrundgang
mit begleitender Weinverkostung
von 6 exzellenten Produkten
des Weinguts Kloster Eberbach.

Jazz - Wine - History

Sonntag, 11. Oktober 2015, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 44,50

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Die JazzTones, eine Combo des freien Mainzer Musikernetzwerkes „Dufte Töne“, begleitet Sie auf dem Weg durch die Klausur. Das Trio interpretiert Jazzstandards immer auf ihre ganz eigene Weise. Zudem wird das Programm durch ausgewählte Eigenkompositionen der Mitglieder ergänzt. Die Musikstücke sind mit viel Gefühl und Professionalität auf die Akustik, die Eigenheiten und die Atmosphäre der einzelnen Räumlichkeiten abgestimmt.

Bitte beachten Sie, dass eine Übernachtung von Sonntag auf Montag in aller Regel problemlos im Gästehaus der Klostergastronomie (06723 / 9930, gastronomie@kloster-eberbach.de) gebucht werden kann.

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten.
Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.


Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

16. Oktober, 18:00 Uhr: 16-10-2015 Traute Mittlmeier begleitet Offene Schlenderweinprobe


Mit dem geführten Klosterrundgang kommen Weinkenner, Klostergenießer und Musik-Fans gleichermaßen auf Ihre Kosten.

Versierte Gästeführer präsentieren das denkmalgeschützte und fast 900 Jahre alte Kulturgut, während die Führungsteilnehmer einen herausragenden Wein im Glas haben. Unter der fachkundigen Leitung heißt es sechs exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Gleichzeitig wird die Wahl-Rheingauer Saxophonistin Traute Mittlmeier die Gruppe begleiten und die Akustik verschiedener Räume einfühlsam inszenieren.

Die Saxophonistin Traute Mittlmeier verbindet in ihren Improvisationen die Welten der Klassik, der europäischen Folklore und des Jazz. Wie nordische Sonnenstrahlen erreichen die musikalischen Erzählungen dieser Ausnahmemusikerin den Zuhörer.Traute Mittlmeier, ausgebildet am Berklee College of Music in Boston/USA, verleiht dem Raum mit ihrem Spiel einen internationalen Charakter und läßt sich gleichzeitig auf den Klang des Augenblicks ein.

Musikalische Schlenderweinprobe

Traute Mittlmeier, Saxophon
Freitag, 16. Oktober 2015, 18:00 Uhr

Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 34,00

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail: klosterkasse@kloster-eberbach.de

23. Oktober, 18:00 Uhr: 23-10-2015 Traditionsprobe im Kloster Eberbach


Anschließend an den geführten Klosterrundgang steht für Weinkenner und Weingenießer in der Hospitalstube eine besondere Verkostung auf dem Programm.

Unter der fachkundigen Leitung heißt es acht exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Traditionsweinprobe Kloster Eberbach

Freitag, 23. Oktober 2015, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 31,50

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

 

 

06. November, 20:00 Uhr: 6-11-2015 Eberbach Strolling Wine Brass

Translation: please se below.

Unter dem Titel "Eberbach Strolling Wine Brass" (Eberbacher Schlenderweinprobe mit Blechbläsern) hält die Stiftung Kloster Eberbach für internationales Publikum ein besonders Erlebnis bereit. Gemischte Gruppen (deutsch/englisch) sind uns herzlich willkommen.

Die Schlenderweinprobe präsentiert 6 ausgesuchte Weine des Weinguts Kloster Eberbach, die in 6 unterschiedlichen Räumen probiert werden. Zusammen mit 6 passend ausgewählten Musikgenres und dem abschließenden Kurzkonzert in der Basilika - von Renaissance über Barock, Romantik bis hin zu Symphonic Jazz und Slow Rock - sicherlich ein besonderer Genuss und eine einzigartige Kombination.

Die Veranstaltung wird von der Stiftung Kloster Eberbach in Zusammenarbeit mit „bbq – Das BlechBläserQuintett der Rheinhessischen Bläserphilharmonie“ durchgeführt.

Freitag, 6. November 2015, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Gästeführer: Verein der Eltviller Gästeführer e.V.
Teilnahmegebühr: 44,50 € je Teilnehmer
Dauer: ca. 2 Stunden

Karten sind ab sofort an der Klosterkasse erhältlich. Dort können Sie auch passende Geschenkgutscheine bestellen!

Veranstalter:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
Kloster Eberbach, D-65346 Eltville im Rheingau
Telefon: 06723 / 9178-115
E-Mail: klosterkasse@kloster-eberbach.de

 

Eberbach Strolling Wine Brass

With its "Eberbach Strolling Wine Brass" the Eberbach Monastery Foundation has expanded its offerings of wine-tastings accompanied by music.

This event offers you a unique combination: a guided cloister tour in English presents a rousing look into the history of former monastery. All this is accompanied by a strolling tasting of six selected wines from Germany's largest wine estate Kloster Eberbach. While tasting the wines, the brass quintet "bbq" will play different music genres from Renaissance to Baroque, from Romanesque to Pop.

Music in association with "bbq" - the brass quintet of Rheinhessische Bläserphilharmonie (wind band).

Ticketing:
Eberbach Strolling Wine Brass
The cloister tour and commentary are presented in English.
Participation fee: 44,50 Euros per person
Tickets can be purchased through the cashier's desk (Klosterkasse).
Phone: 06723 / 9178-115

This event can also be booked for groups of 30 or larger. We recommend that this event takes place at or after 7:00 pm (at twilight or in darkness).

13. November, 18:00 Uhr: 13-11-2015 Offene Schlenderweinprobe


Anschließend an den geführten Klosterrundgang haben Weinkenner und Klostergenießer sicherlich einiges dazugelernt. Versierte Gästeführer präsentieren das denkmalgeschützte und fast 900 Jahre alte Kulturgut, während die Führungsteilnehmer einen herausragenden Wein im Glas haben.

Unter der fachkundigen Leitung heißt es sechs exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Schlenderweinprobe Kloster Eberbach

Freitag, 13. November 2015, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 26,50

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

20. November, 18:00 Uhr: 20-11-2015 "Mixtour" begleitet Offene Schlenderweinprobe


Mit dem geführten Klosterrundgang kommen Weinkenner, Klostergenießer und Chormusik-Fans gleichermaßen auf Ihre Kosten.

Versierte Gästeführer präsentieren das denkmalgeschützte und fast 900 Jahre alte Kulturgut, während die Führungsteilnehmer einen herausragenden Wein im Glas haben. Unter der fachkundigen Leitung heißt es sechs exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Gleichzeitig wird die Gruppe durch den Kammerchor "Mixtour" begleitet, der in verschiedenen Räumen die besondere Akustik inszeniert.

Musikalische Schlenderweinprobe

"Mixtour" - Vierstimmiger Kammerchor
Freitag, 20. November 2015, 18:00 Uhr

Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 34,00

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Was Sie erwartet zeigt Ihnen unser Video-Link >>

Kontakt:Stiftung Kloster EberbachKlosterkasse & AbteimuseumD-65346 Eltville im RheingauInfo-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

27. November, 18:00 Uhr: 27-11-2015 Traditionsprobe im Kloster Eberbach


Anschließend an den geführten Klosterrundgang steht für Weinkenner und Weingenießer in der Hospitalstube eine besondere Verkostung auf dem Programm.

Unter der fachkundigen Leitung heißt es acht exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Traditionsweinprobe Kloster Eberbach

Freitag, 27. November 2015, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 31,50

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

 

 

04. Dezember, 18:00 Uhr: 4-12-2015 Offene Glühweinführung

 

Klirrende Kälte, schummriges Licht, altes Gemäuer. Kloster Eberbach im Winterhalbjahr.

Genießen Sie - warm eingepackt - den Rundgang durch die Klausur und lauschen Sie dabei den Berichten über den Zisterzienserorden und die Geschichte Eberbachs.

Die passende Alternative zum rummeligen Weihnachtsmarktbesuch...

Glühweinführung im Kloster Eberbach

Freitag, 4 Dezember 2015, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 26,50
Dauer: 1,5 Stunden

Damit Ihnen die Kälte nicht allzu sehr zusetzt, probieren Sie während des Rundgangs zwei Kloster-Eberbach-Glühweine.

Der rote und weiße Glühwein wird aus edlen Weinen des Weinguts Kloster Eberbach zubereitet.
Unsere Klosterrezeptur basiert auf einem rassigen Spätburgunder für die rote Variante. Für den weißen Glühwein verwenden wir eine Riesling-Rarität.

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail: klosterkasse@kloster-eberbach.de

12. Dezember, 18:00 Uhr: 12-12-2015 "Mixtour" begleitet Offene Schlenderweinprobe


Mit dem geführten Klosterrundgang kommen Weinkenner, Klostergenießer und Chormusik-Fans gleichermaßen auf Ihre Kosten.

Versierte Gästeführer präsentieren das denkmalgeschützte und fast 900 Jahre alte Kulturgut, während die Führungsteilnehmer einen herausragenden Wein im Glas haben. Unter der fachkundigen Leitung heißt es sechs exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Gleichzeitig wird die Gruppe durch den Kammerchor "Mixtour" begleitet, der in verschiedenen Räumen die besondere Akustik inszeniert.

Musikalische Schlenderweinprobe

"Mixtour" - Vierstimmiger Kammerchor
Samstag, 12. Dezember 2015, 18:00 Uhr

Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 34,00

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Was Sie erwartet zeigt Ihnen unser Video-Link >>

Kontakt:Stiftung Kloster EberbachKlosterkasse & AbteimuseumD-65346 Eltville im RheingauInfo-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

18. Dezember, 18:00 Uhr: 18-12-2015 Traditionsprobe im Kloster Eberbach


Anschließend an den geführten Klosterrundgang steht für Weinkenner und Weingenießer in der Hospitalstube eine besondere Verkostung auf dem Programm.

Unter der fachkundigen Leitung heißt es acht exklusive Produkte des Weinguts Kloster Eberbach näher kennen zu lernen.

Traditionsweinprobe Kloster Eberbach

Freitag, 18. Dezember 2015, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterkasse
Teilnahmegebühr: € 31,50

Für Einzelpersonen und kleine Gruppen (bis 9 Personen).

Tickets sind an der Klosterkasse erhältlich. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Hier gibt es auch entsprechende Gutscheine zum Verschenken.

Kontakt:
Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Info-Ruf +49 (0) 6723 9178-115 . Fax +49 (0) 6723 9178-105
E-Mail:klosterkasse@kloster-eberbach.de

 

 

Schlender-WP

Offene Schlenderweinprobe

Und das erwartet Sie bei der Schlenderweinprobe:

Geführter Klosterrundgang mit Verkostung von sechs ausgesuchten Weinen aus der Produktion der Hessischen Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach. Die Weine der Offenen Schlenderprobe werden in sechs verschiedenen Räumen probiert.

Dauer: 1,5 Stunden
Beginn: 18.00 Uhr an der Klosterkasse
Karten: 26,50 € pro Person*

Liste der zu verkostenden Weine

Karten sind an der Klosterkasse erhältlich. Eine Reservierung wird empfohlen. Geschenkgutscheine können Sie ebenfalls über die Klosterkasse bestellen!

In diesem Jahr werden die Karten für die Offenen Weinproben grundsätzlich nur noch gegen Vorkasse abgegeben.
Der Einsatz von Gutscheinen ist weiterhin möglich. Der Gutschein gilt dann einmalig als Zahlungsmittel. Die Karten besitzen nur am angefragten Termin Gültigkeit. Können Teilnehmer aus wichtigem Grund nicht an der gebuchten Veranstaltung teilnehmen, müssen sie ihre Absage spätestens am dritten Werktag vor der Veranstaltung (also in der Regel bis Dienstag) vorlegen. Die Stiftung gewährt dann eine kostenlose Umbuchung. Fehlt eine fristgerechte Absage, verfallen die Karten ersatzlos.

* ermäßigt für Kinder und Jugendliche (keine Weinverkostung) zum Preis von 20,00 €

Musikalische-WP

Offene Musikalische Schlenderprobe

Und das erwartet Sie bei der Musikalischen Schlenderweinprobe:

Geführter Klosterrundgang mit Verkostung von sechs ausgesuchten Weinen aus der Produktion der Hessischen Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach. Im Rahmen der Musikalischen Schlenderprobe werden die Stationen im Rundgang musikalisch in Szene gesetzt. Den Abschluss bildet ein kleines Konzert in der Basilika.

Dauer: 2 Stunden
Treffpunkt: 18.00 Uhr an der Klosterkasse
Teilnahmegebühr: 34,00 € je Teilnehmer (Mindestteilnehmerzahl 20 Personen, max. 40 Teilnehmer)*

Liste der zu verkostenden Weine

In diesem Jahr werden die Karten für die Offenen Weinproben grundsätzlich nur noch gegen Vorkasse abgegeben.
Der Einsatz von Gutscheinen ist weiterhin möglich. Der Gutschein gilt dann einmalig als Zahlungsmittel. Die Karten besitzen nur am angefragten Termin Gültigkeit. Können Teilnehmer aus wichtigem Grund nicht an der gebuchten Veranstaltung teilnehmen, müssen sie ihre Absage spätestens am dritten Werktag vor der Veranstaltung (also in der Regel bis Dienstag) vorlegen. Die Stiftung gewährt dann eine kostenlose Umbuchung. Fehlt eine fristgerechte Absage, verfallen die Karten ersatzlos.

Karten sind auf Vorbestellung oder als Restkarten an der Klosterkasse erhältlich. Geschenkgutscheine können Sie ebenfalls über die Klosterkasse bestellen!

Traditions-WP

Offene Traditionsweinprobe

Und das erwartet Sie bei der Traditionsweinprobe:

Geführter Klosterrundgang durch die ehemalige Abtei im Anschluss findet die Weinverkostung in einem unserer historischen Räume statt. Es werden acht exklusive Weine aus der Produktion der Hessischen Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach mit sensorischer Ansprache durch den Probenleiter probiert.

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Treffpunkt: 18.00 Uhr an der Klosterkasse
Teilnahmegebühr: 31,50 € je Teilnehmer* (Mindestteilnehmerzahl 20 Personen, max. 50 Teilnehmer)

Liste der zu verkostenden Weine

In diesem Jahr werden die Karten für die Offenen Weinproben grundsätzlich nur noch gegen Vorkasse abgegeben.
Der Einsatz von Gutscheinen ist weiterhin möglich. Der Gutschein gilt dann einmalig als Zahlungsmittel. Die Karten besitzen nur am angefragten Termin Gültigkeit. Können Teilnehmer aus wichtigem Grund nicht an der gebuchten Veranstaltung teilnehmen, müssen sie ihre Absage spätestens am dritten Werktag vor der Veranstaltung (also in der Regel bis Dienstag) vorlegen. Die Stiftung gewährt dann eine kostenlose Umbuchung. Fehlt eine fristgerechte Absage, verfallen die Karten ersatzlos.

Karten sind auf Vorbestellung oder als Restkarten an der Klosterkasse erhältlich. Geschenkgutscheine können Sie ebenfalls über die Klosterkasse bestellen!

* ermäßigt für Kinder und Jugendliche (keine Weinverkostung) zum Preis von 24,00 €