Besichtigungstermine

Besichtigungstermine und Drehgenehmigungen

Für eine persönliche Besichtigung der Räumlichkeiten im Kloster Eberbach sollten Sie sich etwas Zeit nehmen. Bitte vereinbaren Sie unbedingt einen Termin. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail:

Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse
Kloster Eberbach, D-65346 Eltville im Rheingau
Telefon: +49 (6723) 9178-115
E-Mail: klosterkasse@dont-want-spam.Kloster-Eberbach.de

Bild- und Motivnutzungsrechte

Die auf dieser Internetpräsenz veröffentlichten Bilddateien sind grundsätzlich nur nach vorheriger Zustimmung der Stiftung Kloster Eberbach durch Dritte nutzbar. Es sind die Bestimmungen der Lizenzvereinbarung einzuhalten.

Auch wenn die Stiftung Kloster Eberbach kein allgemeines Fotografier- und Filmverbot erlassen hat, sind alle Nutzungen von Aufnahmen und Motiven des Klosters Eberbach und seiner Ausstattungen genehmigungspflichtig. Eine private Dokumentation des Besuchs ist davon jedoch ausgenommen.

Die Gestattung einer Bild- und / oder Motivnutzung beantragen Sie bitte schriftlich bei der Stiftung Kloster Eberbach unter dem Stichwort: Bild- und Motivrecht.

Für alle beteiligten Mitarbeiter, Darsteller und Komparsen einer gestatteten Produktion gilt die am Tag der Produktion gültige Benutzerordnung.

Hochzeitsfotos im Kloster Eberbach

Natürlich können Sie die schönsten Momente in Ihrem Leben auch hier im Kloster Eberbach ins rechte Licht rücken. Kommen Sie gerne für ein kurzes Shooting von stimmungsvollen Hochzeitsfotos vorbei.

Bitte beachten Sie, dass Besucher- und Veranstaltungsbetrieb nicht gestört werden dürfen. Der Aufenthalt in den einzelnen Räumen darf die Besichtigungsmöglichkeit und die Durchführung von Führungen nicht beeinträchtigen. Studiotechnische Aufbauten sind nicht erlaubt.

Brautpaar, Trauzeugen und Fotograf werden kostenlos eingelassen. Alle anderen Gäste zahlen den üblichen Eintritt. Zudem wird eine Pauschale von € 55,00 fällig, mit der Sie den dauerhaften Erhalt der ehemaligen Zisterzienserabtei Eberbach im Rheingau unterstützen.

Bitte melden Sie sich vorab an der Klosterkasse:
Telefon: +49 (0) 6723 9178-115, 
E-Mail: klosterkasse@dont-want-spam.kloster-eberbach.de, an.

Herzlichen Dank.

Gewerbliche Aufnahmen und Produktionen

Auch wenn sich die Stiftung Kloster Eberbach grundsätzlich aufgeschlossen und interessiert zeigt, so muss Sie doch verbindlichen Einfluss auf die Art und den Umfang der geplanten Aufnahmen nehmen können. Dies geschieht durch die schriftliche Dokumentation der zuvor abgestimmten, für beide Seiten wichtigsten Faktoren im Rahmen eines Gestattungsvertrags. Sowohl fotografische, als auch akustische und besonders filmische Aufnahmen müssen bei der Stiftung Kloster Eberbach angefragt 

werden. Für die Ausstellung eines Gestattungsvertrags ist eine schriftliche Produktionsanfrage (per Mail) notwendig. Die Anfrage muss über den verantwortlichen Produzenten (Gestattungsnehmer) aufklären, Erläuterungen zum geplanten Produktionsablauf und die spätere Verwendung liefern. Es ist ein verantwortlicher Mitarbeiter der Produktion zu benennen, der vorort über die Einhaltung der Gestattungsabsprachen wacht und Anordnungen der Stiftung verlässlich umsetzt.

Newsletter-Anmeldung

Führungen & Veranstaltungen

Für zehn Tage verwandeln sich jedes Jahr im August der Wiesbadener Schlossplatz, der Platz vor der Marktkirche und das Dern'sche Gelände zum Traumziel… [Weiterlesen]

Zisterzienser-Tag

August
27

14:30 Uhr, Laiendormitorium: Vortrag P. Dr. Hermann-Josef Roth OCist: Zisterzienser zwischen Reformation und katholischer Reform - Rückblick und Ausbl… [Weiterlesen]

Immer im September präsentiert die Stiftung Kloster Eberbach den Kultfilm "Der Name der Rose" am Original-Drehort. Seit mehr als 10 Jahren n… [Weiterlesen]

Führungen und Veranstaltungen finden
Stiftung Kloster Eberbach

65346 Eltville am Rhein, Telefon: +49 (0) 6723 9178-100, Fax: +49 (0) 6723 9178-105, info@dont-want-spam.kloster-eberbach.de