Setzen Sie Ihren Stein im Kreuzgang. Hier hilft Ihr Spendenbetrag den vorhandenen Bodenbelag nach historischem Vorbild gegen barrierefreie Sandsteinplatten auszutauschen.

Gezielte Projektförderung

Die Stiftung Kloster Eberbach bietet regelmäßig wechselne Projekte an, die Sie mit Ihrem Engagement gezielt unterstützen können.

Setzen Sie Ihren Stein im Kreuzgang. Hier hilft Ihr Spendenbetrag den vorhandenen Bodenbelag nach historischem Vorbild gegen barrierefreie Sandsteinplatten auszutauschen.

Oder übernehmen Sie eine Patenschaft für die Erhaltung der Basilika. Hier zeigte sich kürzlich, dass sich im Dachstuhl der Hausschwamm ausbreiten konnte. Eine akute Gefährdung der Gebäudestatik, wenn nicht rechtzeitig saniert wird.

Oder werden Sie Pate für eine besondere Kinderführung. Die Vermittlung von Tradition, Kultur und Werten ist der Stiftung Kloster Eberbach ein großes Anliegen.

Für Ihr projektbezogenes Engagement bieten sich viele Möglichkeiten.

Spenden & Fördern Stiftung Kloster Eberbach

Fon: +49 (0)6723 9718-110 und -111
Fax: +49 (0)6723 9178-28-110

Marketing, Presse und Fundraising
Kloster Eberbach
65346 Eltville im Rheingau

Nachricht senden

Aktuell laufende Projekte, die gezielte Förderung benötigen:

  • Sanierung und Erhalt des historischen Kreuzgangs, Austausch des defekten und sehr unebenen Belags

  • Schwamm im Dachstuhl der Basilika, Aufruf für die Beseitigung des Schadens zur Sicherung der Gebäudestatik

  • Kinder im Kloster, von spielerischen Themenführungen bis zu Projekttagen für Jugendliche

  • Die Klosteranlage als taktiles Modell, zum Anfassen und für ein Mehr an Inklusion

Gerne stehen wir zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.  

Nähere Informationen finden Sie in unserem

Projekt-Tagebuch

Aktuelle Aktion

Verantwortung übernehmen und Zukunft gestalten.

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zu unserer "Setze Deinen Stein"-Aktion: Sanierung des Kreuzgangs.
Newsletter-Anmeldung
Stiftung Kloster Eberbach

65346 Eltville am Rhein, Telefon: +49 (0) 6723 9178-100, Fax: +49 (0) 6723 9178-105, info@dont-want-spam.kloster-eberbach.de