Öffentliche Weinproben

Mit dem Angebot der Öffentlichen Weinproben kommen auch Einzelpersonen und kleinere Gruppen auf einfache Weise in den Genuss einer außergewöhnlichen Weinprobe im Kloster Eberbach, ohne ein Gruppenarrangement buchen zu müssen.

Schließen Sie sich einfach an. Die Termine der Öffentlichen Weinproben finden Sie weiter unten in der Infobox oder unter dem Menüpunkt Führungen & Veranstaltungen.

Die Karten für die Öffentlichen Weinproben werden über ein professionelles Ticketing-Portal verwaltet.

Leider ist es derzeit noch nicht möglich, die Tickets direkt online zu kaufen. Anfragen richten Sie bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an unserer Klosterkasse.

In unserem Kalender (siehe Führungen & Veranstaltungen) finden Sie alle angebotenen Öffentlichen Weinproben in chronologischer Reihenfolge. Das Buchungsformular unterstützt Sie bei der Bestellung der gewünschten Karten.

Zur Terminauswahl und Online-Buchung

Öffentliche Schlenderweinprobe

Und das erwartet Sie bei der Öffentlichen Schlenderweinprobe:

Geführter Klosterrundgang mit Verkostung von sechs ausgesuchten Weinen aus der Produktion der Hessischen Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach. Die Weine der Öffentlichen Schlenderprobe werden in sechs verschiedenen Räumen probiert.

Dauer: 1,5 Stunden
Beginn: 18:00 Uhr an der Klosterkasse
Karten: 28,00 € pro Person*
Liste der zu verkostenden Weine

Karten sind an der Klosterkasse erhältlich. Eine Reservierung wird empfohlen. Geschenkgutscheine können Sie ebenfalls über die Klosterkasse bestellen!
Die Karten für die Öffentlichen Weinproben werden grundsätzlich nur noch gegen Vorkasse abgegeben.

Der Einsatz von Gutscheinen ist weiterhin möglich. Der Gutschein gilt dann einmalig als Zahlungsmittel. Die Karten besitzen nur am angefragten Termin Gültigkeit. Können Teilnehmer aus wichtigem Grund nicht an der gebuchten Veranstaltung teilnehmen, müssen sie ihre Absage spätestens am dritten Werktag vor der Veranstaltung (also in der Regel bis Dienstag) vorlegen. Die Stiftung gewährt dann eine kostenlose Umbuchung. Fehlt eine fristgerechte Absage, verfallen die Karten ersatzlos.

Zur Terminauswahl und Online-Buchung

* ermäßigt für Kinder und Jugendliche (keine Weinverkostung) zum Preis von 23,00 €

Öffentliche musikalische Schlenderweinprobe

Und das erwartet Sie bei der Musikalischen Schlenderweinprobe:

Geführter Klosterrundgang mit Verkostung von sechs ausgesuchten Weinen aus der Produktion der Hessischen Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach. Im Rahmen der Musikalischen Schlenderweinprobe werden die Stationen im Rundgang musikalisch in Szene gesetzt. Den Abschluss bildet ein kurzes Konzert in der Basilika.

Wir bieten derzeit eine Veranstaltungsreihe mit dem vierstimmigen Kammerchor "Mixtour" und eine Reihe mit der Solo-Saxophonistin Traute Mittlmeier an.

Dauer: 2 Stunden
Treffpunkt: 18:00 Uhr an der Klosterkasse
Teilnahmegebühr: 35,50 € je Teilnehmer
(Mindestteilnehmerzahl 20 Personen, max. 40 Teilnehmer)

Liste der zu verkostenden Weine

Die Karten für die Öffentlichen Weinproben - hierzu gehört auch die Musikalische Schlenderweinprobe - werden grundsätzlich nur noch gegen Vorkasse abgegeben.

Der Einsatz von Gutscheinen ist weiterhin möglich. Der Gutschein gilt dann einmalig als Zahlungsmittel. Die Karten besitzen nur am angefragten Termin Gültigkeit. Können Teilnehmer aus wichtigem Grund nicht an der gebuchten Veranstaltung teilnehmen, müssen sie ihre Absage spätestens am dritten Werktag vor der Veranstaltung (also in der Regel bis Dienstag) vorlegen. Die Stiftung gewährt dann eine kostenlose Umbuchung. Fehlt eine fristgerechte Absage, verfallen die Karten ersatzlos.

Karten sind auf Vorbestellung oder als Restkarten an der Klosterkasse erhältlich. Geschenkgutscheine können Sie ebenfalls über die Klosterkasse bestellen!

Zur Terminauswahl und Online-Buchung

Öffentliche Schlenderweinprobe "Jazz" und "BRass"

Und das erwartet Sie bei der Schlenderweinprobe "Jazz Wine History" bzw. "Eberbach Strolling Wine Brass":

Geführter Klosterrundgang mit Verkostung von sechs ausgesuchten Weinen aus der Produktion der Hessischen Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach. Im Rahmen der Schlenderweinprobe begleitet Sie ein Jazz-Ensemble oder ein Blechbläserquintett durch die verschiedenen Stationen im Rundgang.
Zur Weinverkostung versetzen die Musiker unsere Gäste durch die Wahl eines neuen Genres musikalisch in wechselnde Stimmungen. Den Abschluss bildet ein kurzes Konzert in der Basilika.

Die Veranstaltung "Eberbach Strolling Wine Brass" wird auch auf für englischsprachige Gäste angeboten.

Wir bieten derzeit eine Veranstaltungsreihe mit dem dreistimmigen Ensemble "Dufte Töne" und eine Reihe mit dem Blechbläserquintett "bbq" [sprich: barbikju:] an.

Dauer: 2 Stunden
Treffpunkt: 20:00 Uhr an der Klosterkasse
Teilnahmegebühr: 46,50 € je Teilnehmer
(Mindestteilnehmerzahl 20 Personen, max. 40 Teilnehmer)

Liste der zu verkostenden Weine

Die Karten für die Öffentlichen Weinproben - hierzu gehören auch die Schlenderweinproben "Jazz" und "Brass" - werden grundsätzlich nur noch gegen Vorkasse abgegeben.

Der Einsatz von Gutscheinen ist weiterhin möglich. Der Gutschein gilt dann einmalig als Zahlungsmittel. Die Karten besitzen nur am angefragten Termin Gültigkeit. Können Teilnehmer aus wichtigem Grund nicht an der gebuchten Veranstaltung teilnehmen, müssen sie ihre Absage spätestens am dritten Werktag vor der Veranstaltung (also in der Regel bis Dienstag) vorlegen. Die Stiftung gewährt dann eine kostenlose Umbuchung. Fehlt eine fristgerechte Absage, verfallen die Karten ersatzlos.

Karten sind auf Vorbestellung oder als Restkarten an der Klosterkasse erhältlich. Geschenkgutscheine können Sie ebenfalls über die Klosterkasse bestellen!

Zur Terminauswahl und Online-Buchung

Öffentliche Traditionsweinprobe

Und das erwartet Sie bei der Traditionsweinprobe:

Geführter Klosterrundgang durch die ehemalige Abtei. Im Anschluss findet die Weinverkostung in einem unserer historischen Räume statt. Es werden acht exklusive Weine aus der Produktion der Hessischen Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach mit sensorischer Ansprache durch den Probenleiter probiert.

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Treffpunkt: 18:00 Uhr an der Klosterkasse
Teilnahmegebühr: 33,00 € je Teilnehmer*
(Mindestteilnehmerzahl 20 Personen, max. 50 Teilnehmer)

Liste der zu verkostenden Weine

Die Karten für die Öffentlichen Weinproben - hierzu gehört auch die Traditionsweinprobe - werden grundsätzlich nur noch gegen Vorkasse abgegeben.

Der Einsatz von Gutscheinen ist weiterhin möglich. Der Gutschein gilt dann einmalig als Zahlungsmittel. Die Karten besitzen nur am angefragten Termin Gültigkeit. Können Teilnehmer aus wichtigem Grund nicht an der gebuchten Veranstaltung teilnehmen, müssen sie ihre Absage spätestens am dritten Werktag vor der Veranstaltung (also in der Regel bis Dienstag) vorlegen. Die Stiftung gewährt dann eine kostenlose Umbuchung. Fehlt eine fristgerechte Absage, verfallen die Karten ersatzlos.

Karten sind auf Vorbestellung oder als Restkarten an der Klosterkasse erhältlich. Geschenkgutscheine können Sie ebenfalls über die Klosterkasse bestellen!

Zur Terminauswahl und Online-Buchung

* ermäßigt für Kinder und Jugendliche (keine Weinverkostung) zum Preis von 24,00 €

Cabinetkellerweinprobe

Und das erwartet Sie bei der Öffentlichen Cabinetkellerweinprobe:

Geführter Klosterrundgang mit Verkostung von zwei ausgesuchten Weinen aus der Produktion derHessischen Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach. Anschließend an die geführte Wanderung über den Bernharduspfad zur Steinbergkellerei werden weitere zwei exklusive Weine probiert.

Dauer: 2,5 Stunden
Beginn: 18:00 Uhr an der Klosterkasse
Karten: 33,00 € pro Person

Karten sind an der Klosterkasse erhältlich. Eine Reservierung wird empfohlen. Geschenkgutscheine können Sie ebenfalls über die Klosterkasse bestellen!Die Karten für die Öffentlichen Weinproben werden grundsätzlich nur noch gegen Vorkasse abgegeben.

Der Einsatz von Gutscheinen ist weiterhin möglich. Der Gutschein gilt dann einmalig als Zahlungsmittel. Die Karten besitzen nur am angefragten Termin Gültigkeit. Können Teilnehmer aus wichtigem Grund nicht an der gebuchten Veranstaltung teilnehmen, müssen sie ihre Absage spätestens am dritten Werktag vor der Veranstaltung (also in der Regel bis Dienstag) vorlegen. Die Stiftung gewährt dann eine kostenlose Umbuchung. Fehlt eine fristgerechte Absage, verfallen die Karten ersatzlos.

Zur Terminauswahl und Online-Buchung


Steinbergkellerweinprobe

Weinerlebnis im Steinbergkeller für Einzelpersonen

Wir heißen Einzelpersonen zu unseren öffentlichen Weinführungen durch den Steinbergkeller herzlich willkommen!

Um an einer Führung teilzunehmen ist keine Anmeldung erforderlich. Bitte richten Sie es aber so ein, dass Sie mindestens 15 min vor Beginn der Führung vorort sind. Vielen Dank.

Steinbergkeller-Führungen

Im Sommerhalbjahr vom 1. April bis zum 31. Oktober.
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 13:00 Uhr und 15:00 Uhr

Im Winterhalbjahr vom 1. November bis 31. März.
nur Sonntag: 14:00 Uhr

Teilnahmegebühren:
Eintritt inkl. 3er Weinprobe
Erwachsene: 12,00 €
Jugendliche (12-15 Jahre): 2,00 € (ohne Weinverkostung)
Kinder unter 12 Jahren: Eintritt frei

Treffpunkt: Empfangsgebäude, Steinbergkeller

weiter lesen 

Beratung, Information, Bestellservice:

Rund um die Hessischen Staatsweingüter Kloster Eberbach erhalten Sie während den Bürozeiten bei unseren kompetenten Mitarbeitern:

Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach
65346 Eltville im Rheingau
Telefon: +49 (0) 6723 6046-0
Fax: +49 (0) 6723 6046-420
E-Mail: weingut@kloster-eberbach.de

Führungen & Veranstaltungen

Tauchen Sie ein in die säuerliche Welt des Würzens! Bei Wein und spannenden Köstlichkeiten wird der Spitzenkoch Jens Lang unsere eigenen exklusiv … [Weiterlesen]

Frühjahrsversteigerung Beginn: Vorprobe 9:30 Uhr – Versteigerung: 13:00 Uhr Zur Auktion kommen neben Sonderfüllungen junger, frischer Rieslinge au … [Weiterlesen]

Klosterrundgang mit Weinverkostung Treffpunkt: Klosterkasse Anschließend an den geführten Klosterrundgang steht für Weinkenner und Weingenießer in … [Weiterlesen]

Genießen Sie unsere Weine an der Bubenhäuser Höhe mit eindrucksvollem Blick über das Rheintal! Wir freuen uns auf Sie! [Weiterlesen]

Weingenuss beim Klosterrundgang Treffpunkt: Klosterkasse Anschließend an den geführten Klosterrundgang haben Weinkenner und Klostergenießer sicherl … [Weiterlesen]

Weingenuss beim Klosterrundgang Treffpunkt: Klosterkasse Anschließend an den geführten Klosterrundgang haben Weinkenner und Klostergenießer sicherl … [Weiterlesen]

Führungen und Veranstaltungen finden
Newsletter-Anmeldung
Stiftung Kloster Eberbach

65346 Eltville am Rhein, Telefon: +49 (0) 6723 9178-100, Fax: +49 (0) 6723 9178-105, info@dont-want-spam.kloster-eberbach.de