Öffnungszeiten im Kloster Eberbach:

Vinothek

Vinothek & Klosterladen im Kloster Eberbach

Im alten Kelterhaus am frühgotischen Hospital.

Öffnungszeiten ganzjährig täglich von 10.00 – 18.00 Uhr

Unser Angebot in der Vinothek von Kloster Eberbach umfasst unser Sortiment an Rheingauer Weinen einschließlich der Rotweine unserer Domäne Assmannshausen sowie eine Auswahl der Weine unserer Domäne Bergstraße.

 

Das vollständige Sortiment unserer Domäne Bergstraße ist in unserer Vinothek in Bensheim erhältlich:

Vinothek Domäne Bergstraße "Im Rebmuttergarten"

Vinothek in 64646 Heppenheim, Darmstädter Str. 133

ganzjährig geöffnet:

Montag bis Freitag: 10.00 – 19.00 Uhr

Samstag und Sonntag:
April bis Oktober: 10.00 – 19.00 Uhr
November bis März: 10.00 – 16.00 Uhr

Klosteranlage

April bis Oktober

Öffnung der Klosteranlage und Audioführung täglich 10.00 bis 18.00 Uhr
An Konzerttagen des Rheingau-Musik-Festivals muss das Kloster bereits um 17:00 Uhr geschlossen werden.

Regelführung - Klosterführung ohne Wein für Einzelpersonen:
Freitag 15.00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 11.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr
Im September zusätzlich um 12.15 Uhr (Samstag und Sonntag).

Schauen Sie für Ihre Planung gerne auch vorher in unserem Veranstaltungskalender nach.

 

November bis März

Öffnung der Klosteranlage und Audioführung täglich 11:00 bis 17:00 Uhr

Regelführung - Klosterführung ohne Wein:
Samstag und Sonntag 14.00 Uhr

Schauen Sie für Ihre Planung gerne auch vorher in unserem Veranstaltungskalender nach.


Der letzte Einlass ist jeweils 30 Minuten vor Kassenschluss.

Bitte beachten Sie, dass Sie keine Haustiere bzw. Hunde mit ins Kloster (Besucherrundgang) nehmen können. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Klosterkasse helfen gerne weiter, wenn Sie Ihren Hund angeleint im Hospitalgarten zurücklassen wollen.

Informationen rund um den individuellen Besuch der Klosteranlage:

Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse
D-65346 Eltville im Rheingau
Telefon +49 (0)6723 9178-115
E-Mail Klosterkasse(at)Kloster-Eberbach.de

Audioführung im Kloster Eberbach

Besichtigen Sie Kloster Eberbach mit einem Audiogerät und hören Sie interessante Informationen in Kombination mit stimmungsvoller Musik. Die Audioführung beschreibt einen festgelegten Weg durch die ehemalige Zisterzienserabtei Kloster Eberbach. Mehr Informationen finden Sie hier>>.

 

Hinweis: Eine Besichtigung der Klausur mit Hunden ist leider nicht möglich.

Eintritt

Eintrittspreise Klosteranlage

Eintritt Erwachsene: 7,50 Euro pro Person (ab 18 Jahren)

ermäßigter Eintritt:
5,00 Euro pro Person
- Kinder und Jugendliche im Alter ab 12 bis 17 Jahren
- Schüler und Studierende mit Ausweis
- Behinderte mit Ausweis

Kinder:
- bis 11 Jahre - freier Eintritt
- bei Vorlage der Familienkarte Hessen bis 17 Jahre freier Eintritt
- Grundschulklassen (bis 10 Jahre) mit 2 Begleitpersonen freier Eintritt
- Schulklasse 5 und 6 (bis 11 Jahre) mit 2 Begleitpersonen freier Eintritt
- ab Schulklasse 7 / ab 12 Jahre mit 2 Begleitpersonen: 3,00 Euro pro Person
- Schüler ab 18 Jahren: 5,00 Euro pro Person

Besondere Ermäßigungen: 6,50 Euro pro Person
- bei Gruppen ab zehn Personen
- bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (RMV- und RTV-Fahrschein)
- bei Vorlage der Familienkarte Hessen
- bei Vorlage der Hessischen Ehrenamtscard

Teilnahmegebühr Regelführung - Klosterführung ohne Wein für Einzelpersonen:
Erwachsene inkl. Eintritt: 10,00 Euro pro Person
ermäßigter Eintritt für Berechtigte: 8,00 Euro pro Person

Teilnahme an der Offenen Themenführung - besonderen Klosterführung ohne Wein für Einzelpersonen:

Erwachsene inkl. Eintritt: 12,00 Euro pro Person
ermäßigter Eintritt für Berechtigte: 10,00 Euro pro Person

An der Klosterkasse können fällige Beträge nicht nur bar gezahlt werden. Es werden auch alle EC-Karten und Kreditkarten der folgenden Anbieter akzeptiert: MasterCard, VISA, American Express, Diners Club, Discover, CUP Union Pay (China), JCB (Japan).

Bitte beachten Sie, dass Sie keine Haustiere bzw. Hunde mit ins Kloster (Besucherrundgang) nehmen können. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Klosterkasse helfen gerne weiter, wenn Sie Ihren Hund angeleint im Hospitalgarten zurücklassen wollen.

Informationen rund um den individuellen Besuch der Klosteranlage:

Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse
D-65346 Eltville im Rheingau
Telefon +49 (0)6723 9178-115
E-Mail Klosterkasse(at)Kloster-Eberbach.de

Klosterkasse@KlosterEberbach.de

 

Gastronomie

Gastronomiebetriebe im Kloster Eberbach GmbH

Mit Gaumenfreuden und Service wollen wir Sie verwöhnen!

 

Öffnungszeiten

Klosterschänke ganzjährig täglich: 11.30 Uhr - 22.00 Uhr (kein Ruhetag)
durchgehend warme Küche

"Bistro im Pfortenhaus": von Ostern bis einschl. Herbstferien Hessen
Mittwoch bis Sonntag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr (an Konzerttagen: bis Konzertbeginn)

 

Informationen und Tischreservierung:
Telefon: 0 67 23 / 993 - 299
E-Mail: info(at)klostereberbach.com

Hotel

Gästehaus / Hotel

Gastronomiebetriebe im Kloster Eberbach GmbH

Die Rezeption ist täglich von 08.00 bis 18.00 Uhr besetzt.

Rezeption:
Telefon: +49 (0)6723  993-200
Fax: +49 (0) 6723 993-100
E-Mail: info(at)klostereberbach.com

Steinbergkeller

Weinerlebnis im Steinbergkeller, 300m vor den Toren von Kloster Eberbach:

Angebot zur Kellerführung für Einzelpersonen

Wir heißen Einzelpersonen herzlich zu unseren offenen Weinführungen durch den Steinbergkeller willkommen! Hierzu ist keine Anmeldung erforderlich.

Treffpunkt: im Empfang des Steinbergkellers; bitte seien Sie mindestens 15min vorher da.

31. März bis Oktober: Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 13.00 Uhr & 15.00 Uhr
November bis März (außer Weihnachtsferien): Sonntag 14.00 Uhr

Eintritt inkl. 3er Weinprobe zur offenen Weinführung:
Erwachsene (inkl. 3er Weinprobe): 12,00 EUR
Jugendliche (12-15 Jahre): 2,00 EUR
Kinder unter 12 Jahren: Eintritt frei

 

weitere Infos und ANGEOBT GRUPPENFÜHRUNG




Öffnungszeiten "Ausschank im Weinberg":

Schwarzes Häuschen

Schwarzes Häuschen - Ausschank im Steinberg

Domäne Steinberg, zwischen Kloster Eberbach und Hattenheim

Geöffnet bei schönem Wetter von April bis Oktober
ab 30. März 2012:
Freitag ab 14.00 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen ab 11.00 Uhr
Bei gutem Wetter ist bis 22.00 Uhr geöffnet.

Informationen
erhalten Sie bei dem Betreiber des Schwarzen Häuschens, der 11. Generation GmbH:
Telefon +49 (0) 611 17 43 7-18

 

Rebmuttergarten

Domäne Bergstraße „Im Rebmuttergarten“

Darmstädter Straße 133, 64646 Heppenheim

Besuchen Sie unseren Weinausschank der Domäne Bergstraße "im Rebmuttergarten", inmitten unserer Monopollage Heppenheimer Centgericht.

geöffnet April bis Oktober:

Freitag ab: 16.00 Uhr

Samstag, Sonntag & an Feiertagen ab: 11.00 Uhr

Informationen erhalten Sie bei unserer Domäne Bergstraße: +49 (0) 6252 126269-0

 

Im Baiken

Domäne Rauenthal „Gutsausschank im Baiken“

Wiesweg 86, Zufahrt über 65343 Eltville

01. April – 31. Oktober
Dienstag bis Freitag ab 17.00 Uhr, Samstag ab 15.00 Uhr,
Sonntag und an Feiertagen ab 11.30 Uhr

01. November – 31. März (Februar Betriebsferien)
Donnerstag bis Samstag ab 17.00 Uhr
Sonntag und an Feiertagen ab 11.30 Uhr, Montag und Dienstag Ruhetag

Informationen
erhalten Sie beim Betreiber unseres Gutsausschanks im Baiken, der 11. Generation GmbH:
Telefon +49 (0) 6123 900345
Hier gelangen Sie auf die Homepage des Gutsausschanks: www.baiken.de