Stiftung

JOB- Stellenausschreibung Leitung für den Bereich Bankettservice (m/w/d)

Wir bieten Ihnen einen attraktiven und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem einmaligen historischen Arbeitsumfeld und kollegialer Atmosphäre.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich.

 

Diese Aufgaben warten auf Sie:

 

  • Leitung des operativen Bereichs Veranstaltungen und Tagungen
  • Betreuung und Beratung unserer Tagungsgäste vor Ort
  • Organisatorische Abstimmung mit dem Bankettverkauf und unserem externen Cateringpartner
  • Vor- und Nachbereitung von Tagungsräumen und Veranstaltungsflächen
  • Verantwortung für die Ordnung und Sauberkeit im gesamten Veranstaltungsbereich
  • Durchführung von monatlichen Inventuren im Wein- und Getränkelager
  • Durchführung von Kassen- und Umsatzbuchungen
  • Personalverantwortung und Personaleinsatzplanung für bis zu 5 Mitarbeiter, inklusive der Erstellung von Dienst- und Urlaubsplänen
  • Koordination und Durchführung von Veranstaltungen
  • Einhaltung und Überwachung des Kostenbudgets
  • Regelmäßiges Reporting an die Bereichsleitung
  • Einfache Office-Dienstleistungen für unsere Tagungsgäste

 

Diese Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

 

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Veranstaltungsbereich
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Sicheres Auftreten und ein natürlicher Umgang mit Gästen
  • Vorbildliches Erscheinungsbild

  • Sozialkompetenz, Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • eine attraktive Vergütung, Sozialleistungen und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • motivierte und kreative Kolleginnen und Kollegen
  • ein einzigartiges, historisches Arbeitsumfeld

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Gehaltsvorstellung) per E-Mail an bewerbung@dont-want-spam.kloster-eberbach.de. Bitte beachten Sie, dass wir unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht im Auswahlverfahren berücksichtigen können.

 

Im Falle einer Einstellung ist die Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses erforderlich.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) per E-Mail an bewerbung@dont-want-spam.kloster-eberbach.de

Stiftung Kloster Eberbach

65346 Eltville am Rhein, Telefon: +49 (0) 6723 9178-100, Fax: +49 (0) 6723 9178-105, info@dont-want-spam.kloster-eberbach.de