Stiftung

Stellenausschreibung: Bundesfreiwillige/n („Bufdi“) für den Bereich Naturschutz

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.08.2018 oder später eine/n

Bundesfreiwillige/n („Bufdi“) für den Bereich Naturschutz

Die Stelle ist auf ein Jahr befristet. Eine Verlängerung um 6 Monate ist möglich. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt i. d. R. 40 Stunden. Die Gewährung einer Unterkunft ist seitens der Einsatzstelle leider nicht möglich.

Diese Herausforderungen warten u.a. auf Sie:

Wartung und Pflege der Amphibienschutzeinrichtung

  • Beseitigung von Aufwuchs in der Vegetationsperiode
  • Parkpflege und Gartenarbeiten
  • Kontrollgänge während der Amphibienwanderungszeit
  • Reparaturarbeiten, Erneuerung im Winterhalbjahr
  • Betreuung der Schlangenbrutplätze/Sonnenplätze
  • Pflege extensiv bewirtschafteter Flächen (Streuobst, Wiesen)
  • Bau und Anbringen von Brutkästen für Vögel
  • Pflege der Kamerunschafe
  • Bau von Insektenhotels 

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • Interesse an der Natur und am Naturschutz haben
  • Freude an gärtnerischen und handwerklichen Tätigkeiten haben und körperliche Fitness mitbringen
  • bereit sind, bei jedem Wetter unter freiem Himmel zu arbeiten

Wir passen zu Ihnen, wenn Sie gleichermaßen Freude am Umgang mit Menschen, der Natur und einer Tätigkeit in einem einzigartigen historischen Arbeitsumfeld haben.

Wir bieten im Rahmen des BFD Taschengeld, Verpflegungszuschuss und Sozialversicherungs-leistungen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) an die Stiftung Kloster Eberbach, Frau Nina Habel, 65346 Eltville oder per E-Mail an bewerbung@dont-want-spam.kloster-eberbach.de.

 

> Stellenausschreibung zum Download

 

Stiftung Kloster Eberbach

65346 Eltville am Rhein, Telefon: +49 (0) 6723 9178-100, Fax: +49 (0) 6723 9178-105, info@dont-want-spam.kloster-eberbach.de