Logo Kloster Eberbach
Vor Ort

Aktuelle Termine

Aktuelle Informationen aus Kloster Eberbach

Liebe Gäste,

wir empfangen Sie täglich zur Besichtigung von 10 bis 19 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 9 bis 19 Uhr.
Karten für den Klosterbesuch können Sie jederzeit online sowie vor Ort erwerben.

Aufgrund von aktuellen Bauarbeiten, Konzerten und Veranstaltungen kann es zu Beeinträchtigungen des Besuchserlebnisses im Klosterrundgang kommen.

Bitte beachten Sie unsere Sonderöffnungszeiten während des Rheingau Musik Festivals.

Die Vinothek & WineBar1136 hat täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.
Sie können unsere Weine auch jederzeit in unserer Online-Vinothek bestellen.

Beste Grüße
Ihr Kloster-Eberbach-Team

Online-Vinothek PLAYMOBIL-Weltreise

01 August
Rheingau Musik Festival

SamBach: 'Bach meets Samba'

01.08.2024 ⋅ 20:00 Uhr

Brasilien! - Linus Roth, Violine & Leitung - Orquestra Johann Sebastian Rio

Beschreibung

Brasilianischer Bach und barocker Samba

Barock und Samba, strenger Kontrapunkt und südamerikanische Leidenschaft – das soll passen? Und wie! Denn sowohl Johann Sebastian Bachs Barockmusik als auch das tanzbare Genre aus dem fernen Süden sind so wandelbar und vielseitig, dass sie in diesem Konzert eine wunderbare Melange eingehen. Der deutsche Geigenvirtuose Linus Roth und das brasilianische Ensemble „Johann Sebastian Rio“ überzeugen ihr Publikum in diesem Crossover-Projekt unter freiem Himmel im paradiesischen Kreuzgang von Kloster Eberbach nicht nur durch ihre ansteckende Spielfreude, sondern veranschaulichen eindrucksvoll, dass die Barrieren von Zeit und Raum in der Musik relativ sind. 2023 erschien ihr erstes gemeinsames Album „SamBach“, das seitdem die Sehnsucht nach weiterer musikalischer Fusion von brasilianischem Bach und barockem Samba weckt.

Programm

Johann Sebastian Bach Violinkonzert E-Dur BWV 1042
Heitor Villa-Lobos Cantilena e Melodia Sentimental
sowie Werke von Antônio Carlos, Jobim, Marcos Valle, Noel Rosa, Ary Barroso u. a.

  • Kategorien: Konzert
  • Veranstalter: Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
  • Veranstaltungsort: Kreuzgang
  • Zeit: 01.08.2024 ⋅ 20:00 Uhr

Zusatzinfos

Bitte beachten Sie,
- dass die für den Kreuzgang geplanten Veranstaltungen bei unsicherer Witterung in die Basilika verlegt werden können. In diesem Fall sind Abweichungen und Qualitätseinschränkungen der Sitzplätze leider unumgänglich.
- dass auch in den Sommermonaten in der Eberbacher Basilika recht kühle Temperaturen vorherrschen.
- dass Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und zum gastronomischen Angebot fortlaufend auf allen Kanälen des Festivals kommuniziert werden.

Der Kreuzgang ist barrierefrei.

Kontakt

Kartenvorverkauf TRM-Tickets für Rhein-Main GmbH & Co. KG
Postfach 1125
65367 Oestrich-Winkel
Karten- und Infoline: 0 67 23/60 21 70
E-Mail: karten@tickets-fuer-rhein-main.de
(Montag bis Freitag 9.30 – 17.00 Uhr)

Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
Rheinallee 1
65375 Oestrich-Winkel
Tel.: 0 67 23/91 77 - 0
E-Mail: info@rheingau-musik-festival.de

Nachricht senden

03 August
Rheingau Musik Festival

Mozart: Messe c-Moll & Requiem-Fragment

03.08.2024 ⋅ 19:00 Uhr

Martin Steidler, Leitung

Beschreibung

Carolyn Sampso, Sopran
Olivia Vermeulen, Mezzosopran
Kai Kluge, Tenor
Krešimir Stražanac, Bass
Audi Jugendchorakademie
Akademie für Alte Musik Berlin

Martin Steidler, Leitung

Von Mythen und Rätseln

„Unvollendet und doch herausragend“ lautet das Motto dieses Konzertes, denn die Große Messe in c-Moll sowie das Requiem wurden von Mozart nicht fertiggestellt. Warum seine monumental angelegte Messe in den Jahren bis zu seinem frühen Tod 1791 nicht zur Vollendung gelangt ist, bleibt bis heute ein gewisses Rätsel. Klar ist dagegen, warum er sein Requiem, eines der wohl berühmtesten Werke der Musikgeschichte, nicht zu Ende brachte: Es kam ihm schlicht der Tod dazwischen. Beiden Werken, die in fragmentarischer Gestalt zur Aufführung kommen, wohnt daher ein besonderer Zauber inne, beide umhüllt eine mystische Aura. In diesem chorsinfonischen Erlebnis der Extraklasse sind die Audi Jugendchorakademie und die Akademie für Alte Musik Berlin dabei die Garanten für eine Aufführung, die unter die Haut geht.

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Große Messe c-Moll KV 427
Requiem-Fragment d-Moll KV 626
Ave verum corpus KV 618

  • Kategorien: Konzert
  • Veranstalter: Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
  • Veranstaltungsort: Basilika
  • Zeit: 03.08.2024 ⋅ 19:00 Uhr

Zusatzinfos

Bitte beachten Sie, dass auch in den Sommermonaten in der Eberbacher Basilika recht kühle Temperaturen vorherrschen und dass Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und zum gastronomischen Angebot fortlaufend auf allen Kanälen des Festivals kommuniziert werden.

Die Basilika ist barrierefrei.

Kontakt

Kartenvorverkauf TRM-Tickets für Rhein-Main GmbH & Co. KG
Postfach 1125
65367 Oestrich-Winkel
Karten- und Infoline: 0 67 23/60 21 70
E-Mail: karten@tickets-fuer-rhein-main.de
(Montag bis Freitag 9.30 – 17.00 Uhr)

Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
Rheinallee 1
65375 Oestrich-Winkel
Tel.: 0 67 23/91 77 - 0
E-Mail: info@rheingau-musik-festival.de

Nachricht senden

09 August
Rheingau Musik Festival

Italienische Nacht

09.08.2024 ⋅ 20:00 Uhr

Daniel Ottensamer, Klarinette - Camerata Salzburg - Giovanni Guzzo, Violine & Leitung

Beschreibung

Rheingauer Sommerabend voller italienischer Lebenslust

Donizetti, Rossini, Piovani: Namen, die nach schwärmerischer Italianità klingen, nach süffiger Melodienseligkeit und leichtfüßiger Virtuosität. Einen ganzen Blumenstrauß italienischer Orchesterklänge bringt die Camerata Salzburg mit für einen lauen Sommerabend im Kreuzgang von Kloster Eberbach. Mit dabei: Klarinettenvirtuose Daniel Ottensamer, der sich im Rheingau inzwischen ebenso zu Hause fühlt wie in der klangschönen Kantabilität italienischer Meisterkomponisten. Eine sommerliche Serenade, wie sie sein sollte – voller Spritzigkeit und Lebenslust!

Programm

Konzerte und Werke von Gaetano Donizetti, Gioachino Rossini, Nicola Piovani u. a.

  • Kategorien: Konzert
  • Veranstalter: Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
  • Veranstaltungsort: Kreuzgang
  • Zeit: 09.08.2024 ⋅ 20:00 Uhr

Zusatzinfos

Bitte beachten Sie,
- dass die für den Kreuzgang geplanten Veranstaltungen bei unsicherer Witterung in die Basilika verlegt werden können. In diesem Fall sind Abweichungen und Qualitätseinschränkungen der Sitzplätze leider unumgänglich.
- dass auch in den Sommermonaten in der Eberbacher Basilika recht kühle Temperaturen vorherrschen.
- dass Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und zum gastronomischen Angebot fortlaufend auf allen Kanälen des Festivals kommuniziert werden.

Der Kreuzgang ist barrierefrei.

Kontakt

Kartenvorverkauf TRM-Tickets für Rhein-Main GmbH & Co. KG
Postfach 1125
65367 Oestrich-Winkel
Karten- und Infoline: 0 67 23/60 21 70
E-Mail: karten@tickets-fuer-rhein-main.de
(Montag bis Freitag 9.30 – 17.00 Uhr)

Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
Rheinallee 1
65375 Oestrich-Winkel
Tel.: 0 67 23/91 77 - 0
E-Mail: info@rheingau-musik-festival.de

Nachricht senden

15 August
Rheingau Musik Festival

Bach: Johannes-Passion

15.08.2024 ⋅ 19:00 Uhr

Masaaki Suzuki, Leitung

Beschreibung

Carolyn Sampson, Sopran
Alexander Chance, Altus
Benjamin Bruns, Tenor
Shimon Yoshida, Tenor
Christian Immler, Bass
Bach Collegium Japan
Masaaki Suzuki, Leitung

Große Barockkunst aus fernen Gefilden

Die Musik von Johann Sebastian Bach ist Teil des gemeinsamen Erbes der Menschheit – davon ist das Bach Collegium Japan überzeugt. Und seine Musik überbrückt die Landesgrenzen weltweit, wie die Musikerinnen und Musiker aus dem fernen Asien eindrucksvoll unter Beweis stellen. Seit der Gründung des Bach Collegiums Japan vor über 30 Jahren hat sich Masaaki Suzuki als einer der führenden Kenner der Werke von Bach etabliert und wurde für seinen unermüdlichen Einsatz bereits dutzendfach ausgezeichnet. Mit historischem Bewusstsein, Gespür für emotionale Intensität und Stilsicherheit widmet er sich diesen Sommer mit seinem Collegium der klanggewaltigen Johannes-Passion, über die schon Robert Schumann schwärmte: „Wie durchaus genial, namentlich in den Chören, und von welcher Kunst!“

Programm

Johann Sebastian Bach Johannes-Passion BWV 245

  • Kategorien: Konzert
  • Veranstalter: Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
  • Veranstaltungsort: Basilika
  • Zeit: 15.08.2024 ⋅ 19:00 Uhr

Zusatzinfos

Bitte beachten Sie, dass auch in den Sommermonaten in der Eberbacher Basilika recht kühle Temperaturen vorherrschen und dass Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und zum gastronomischen Angebot fortlaufend auf allen Kanälen des Festivals kommuniziert werden.

Die Basilika ist barrierefrei.

Kontakt

Kartenvorverkauf TRM-Tickets für Rhein-Main GmbH & Co. KG
Postfach 1125
65367 Oestrich-Winkel
Karten- und Infoline: 0 67 23/60 21 70
E-Mail: karten@tickets-fuer-rhein-main.de
(Montag bis Freitag 9.30 – 17.00 Uhr)

Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
Rheinallee 1
65375 Oestrich-Winkel
Tel.: 0 67 23/91 77 - 0
E-Mail: info@rheingau-musik-festival.de

Nachricht senden

22 August
Rheingau Musik Festival

Tenebrae Choir

22.08.2024 ⋅ 20:00 Uhr

Nigel Short, Leitung

Beschreibung

Vokale Klangkunst

Die Konzerte des Tenebrae Choir zählen regelmäßig zu den absoluten Highlights des Festivalsommers. Mit seiner Perfektion und faszinierenden Klangkunst gehört dieser Chor ohne Frage zur Weltspitze. Nach seinem Fokus beim Festival 2021 und einer restlos ausverkauften Chornacht im letzten Sommer kehrt das Spitzenensemble, welches wir mit dem Rheingau Musik Preis ausgezeichnet haben, auch diesen Sommer wieder in den Rheingau zurück. Und welche Kulisse könnte da besser passen als das klangprächtige Kloster Eberbach? Unter dem Namen „A Prayer for Deliverance“ haben Nigel Short und sein Chor ein exquisites Programm zusammengestellt, das den Übergang vom Leben in den Tod nachzeichnet – und was auch immer darüber hinaus kommen mag. Ein absolutes Muss in jedem Konzertkalender!

Programm

„A Prayer for Deliverance“ – Werke von Gustav Holst, Cecilia McDowall, Francis Pott, Caroline Shaw, Richard Rodney Bennett, Ralph Vaughan Williams u. a.

  • Kategorien: Konzert
  • Veranstalter: Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
  • Veranstaltungsort: Basilika
  • Zeit: 22.08.2024 ⋅ 20:00 Uhr

Zusatzinfos

Bitte beachten Sie, dass auch in den Sommermonaten in der Eberbacher Basilika recht kühle Temperaturen vorherrschen und dass Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und zum gastronomischen Angebot fortlaufend auf allen Kanälen des Festivals kommuniziert werden.

Die Basilika ist barrierefrei.

Kontakt

Kartenvorverkauf TRM-Tickets für Rhein-Main GmbH & Co. KG
Postfach 1125
65367 Oestrich-Winkel
Karten- und Infoline: 0 67 23/60 21 70
E-Mail: karten@tickets-fuer-rhein-main.de
(Montag bis Freitag 9.30 – 17.00 Uhr)

Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
Rheinallee 1
65375 Oestrich-Winkel
Tel.: 0 67 23/91 77 - 0
E-Mail: info@rheingau-musik-festival.de

Nachricht senden

24 August
Rheingau Musik Festival

Händel: Dixit Dominus

24.08.2024 ⋅ 19:00 Uhr

Justin Doyle, Leitung

Beschreibung

Evelina Liubonko, Sopran
Olivia Vermeulen, Mezzosopran
Florian Sievers, Tenor
Krešimir Stražanac, Bass
RIAS Kammerchor Berlin
Akademie für Alte Musik Berlin

Justin Doyle, Leitung

Höchste Barockkunst im Kloster

Die Akademie für Alte Musik Berlin gehört ohne Frage zur Weltspitze der historisch informiert spielenden Kammerorchester und ist regelmäßig zu Gast im Rheingau. Seit mehr als vier Jahrzehnten beweist das Orchester immer wieder seine Wandlungsfähigkeit mit aufregenden Konzertprojekten und musikalischen Entdeckungsreisen. Diesen Sommer widmet sich das Ensemble zusammen mit dem RIAS Kammerchor Berlin – einem der weltweit führenden Chorensembles – besonders beeindruckenden Werken des Barock. Dabei darf natürlich auch Georg Friedrich Händel nicht fehlen, dessen Musik noch immer die Herzen und Ohren der Zuhörer berührt – insbesondere, wenn sie auf höchstem Niveau interpretiert wird.

Programm

Francesco Durante Magnificat
Arcangelo Corelli Concerto grosso D-Dur op. 6 Nr. 4
Georg Friedrich Händel Nisi Dominus HWV 238 ·Concerto in B-Dur HWV 288 · Dixit Dominus HWV 232

  • Kategorien: Konzert
  • Veranstalter: Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
  • Veranstaltungsort: Basilika
  • Zeit: 24.08.2024 ⋅ 19:00 Uhr

Zusatzinfos

Bitte beachten Sie, dass auch in den Sommermonaten in der Eberbacher Basilika recht kühle Temperaturen vorherrschen und dass Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und zum gastronomischen Angebot fortlaufend auf allen Kanälen des Festivals kommuniziert werden.

Die Basilika ist barrierefrei.

Kontakt

Kartenvorverkauf TRM-Tickets für Rhein-Main GmbH & Co. KG
Postfach 1125
65367 Oestrich-Winkel
Karten- und Infoline: 0 67 23/60 21 70
E-Mail: karten@tickets-fuer-rhein-main.de
(Montag bis Freitag 9.30 – 17.00 Uhr)

Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
Rheinallee 1
65375 Oestrich-Winkel
Tel.: 0 67 23/91 77 - 0
E-Mail: info@rheingau-musik-festival.de

Nachricht senden

25 August
Rheingau Musik Festival

'Arien für Farinelli'

25.08.2024 ⋅ 19:00 Uhr

Philippe Jaroussky, Countertenor - Ensemble Artaserse

Beschreibung

Engelsgleiche Stimme und höchste Musizierkunst

„Er ist der beste Countertenor der Gegenwart“, lobt die Presse den international renommierten Sänger Philippe Jaroussky. Mühelos klettert seine Stimme in hohe Sopranlagen und bewältigt virtuoseste Koloraturen nuancenreich und mit schwebender Leichtigkeit. Kein Wunder, dass sich Philippe Jaroussky als einer der großen Künstler unserer Zeit etabliert hat. Mit dem von ihm gegründeten Ensemble Artaserse hat er nicht nur ausgezeichnete Kenner und Experten der barocken Musizierpraxis an seiner Seite, sondern gemeinsam interpretieren sie die schönsten Barockwerke der Musikgeschichte auf höchstem Niveau. In der beeindruckenden Kulisse der Basilika von Kloster Eberbach zeigt Philippe Jaroussky einmal mehr, warum man ihn den „Strahlengott unter den Countertenören“ nennt!

Programm

Werke von Nicola Porpora, Geminiano Giacomelli, Egidio Duni und Johann Adolph Hasse

  • Kategorien: Konzert
  • Veranstalter: Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
  • Veranstaltungsort: Basilika
  • Zeit: 25.08.2024 ⋅ 19:00 Uhr

Zusatzinfos

Bitte beachten Sie, dass auch in den Sommermonaten in der Eberbacher Basilika recht kühle Temperaturen vorherrschen und dass Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und zum gastronomischen Angebot fortlaufend auf allen Kanälen des Festivals kommuniziert werden.

Die Basilika ist barrierefrei.

Kontakt

Kartenvorverkauf TRM-Tickets für Rhein-Main GmbH & Co. KG
Postfach 1125
65367 Oestrich-Winkel
Karten- und Infoline: 0 67 23/60 21 70
E-Mail: karten@tickets-fuer-rhein-main.de
(Montag bis Freitag 9.30 – 17.00 Uhr)

Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
Rheinallee 1
65375 Oestrich-Winkel
Tel.: 0 67 23/91 77 - 0
E-Mail: info@rheingau-musik-festival.de

Nachricht senden

29 August
Rheingau Musik Festival

Beethoven: Sinfonie Nr. 9

29.08.2024 ⋅ 20:00 Uhr

Tan Dun, Leitung

Beschreibung

Sinfonie für die Welt

„Seid umschlungen, Millionen!“ Beethovens neunte Sinfonie ist zum musikalischen Synonym geworden für den Wunsch nach Frieden und Freiheit für alle Völker. Um dieses gehaltvolle Werk auf die Bühne zu bringen, tritt in diesem Projekt ein Ensemble auf, das den Gedanken der Völkerverständigung in den Genen trägt: Der World Youth Choir versammelt jedes Jahr 100 Sängerinnen und Sänger zwischen 17 und 26 Jahren in seinen Reihen, um mit Musik zum weltumspannenden Austausch zu fi nden. Mit an ihrer Seite haben sie Deutschlands jüngste musikalische Elite: das Bundesjugendorchester. Gemeinsam setzen sich die jungen Musikerinnen und Musiker nun Beethovens humanistisches Ideal zum Ziel und blicken dabei auch in Gegenwart und Zukunft: Nine „Ode to Compassion“ heißt das Werk, das der renommierte Komponist Tan Dun in Anlehnung an Beethovens berühmte Sinfonie komponiert hat und welches sich mit der Schönheit des Menschen, des Geistes und der Erde auseinandersetzt. Welch eine Ehre, dass die Uraufführung (!) dieses Werks unter seiner Leitung beim Rheingau Musik Festival stattfinden wird.

Programm

Tan Dun Nine „Ode to Compassion“ (Uraufführung)
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

  • Kategorien: Konzert
  • Veranstalter: Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
  • Veranstaltungsort: Basilika
  • Zeit: 29.08.2024 ⋅ 20:00 Uhr

Zusatzinfos

Bitte beachten Sie, dass auch in den Sommermonaten in der Eberbacher Basilika recht kühle Temperaturen vorherrschen und dass Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und zum gastronomischen Angebot fortlaufend auf allen Kanälen des Festivals kommuniziert werden.

Die Basilika ist barrierefrei.

Kontakt

Kartenvorverkauf TRM-Tickets für Rhein-Main GmbH & Co. KG
Postfach 1125
65367 Oestrich-Winkel
Karten- und Infoline: 0 67 23/60 21 70
E-Mail: karten@tickets-fuer-rhein-main.de
(Montag bis Freitag 9.30 – 17.00 Uhr)

Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
Rheinallee 1
65375 Oestrich-Winkel
Tel.: 0 67 23/91 77 - 0
E-Mail: info@rheingau-musik-festival.de

Nachricht senden

30 August
Rheingau Musik Festival

Beethoven: Sinfonie Nr. 9

30.08.2024 ⋅ 19:00 Uhr

Tan Dun, Leitung

Beschreibung

Sinfonie für die Welt

„Seid umschlungen, Millionen!“ Beethovens neunte Sinfonie ist zum musikalischen Synonym geworden für den Wunsch nach Frieden und Freiheit für alle Völker. Um dieses gehaltvolle Werk auf die Bühne zu bringen, tritt in diesem Projekt ein Ensemble auf, das den Gedanken der Völkerverständigung in den Genen trägt: Der World Youth Choir versammelt jedes Jahr 100 Sängerinnen und Sänger zwischen 17 und 26 Jahren in seinen Reihen, um mit Musik zum weltumspannenden Austausch zu fi nden. Mit an ihrer Seite haben sie Deutschlands jüngste musikalische Elite: das Bundesjugendorchester. Gemeinsam setzen sich die jungen Musikerinnen und Musiker nun Beethovens humanistisches Ideal zum Ziel und blicken dabei auch in Gegenwart und Zukunft: Nine „Ode to Compassion“ heißt das Werk, das der renommierte Komponist Tan Dun in Anlehnung an Beethovens berühmte Sinfonie komponiert hat und welches sich mit der Schönheit des Menschen, des Geistes und der Erde auseinandersetzt. Welch eine Ehre, dass die Uraufführung (!) dieses Werks unter seiner Leitung beim Rheingau Musik Festival stattfinden wird.

Programm

Tan Dun Nine „Ode to Compassion“ (Uraufführung)
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

  • Kategorien: Konzert
  • Veranstalter: Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
  • Veranstaltungsort: Basilika
  • Zeit: 30.08.2024 ⋅ 19:00 Uhr

Zusatzinfos

Bitte beachten Sie, dass auch in den Sommermonaten in der Eberbacher Basilika recht kühle Temperaturen vorherrschen und dass Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und zum gastronomischen Angebot fortlaufend auf allen Kanälen des Festivals kommuniziert werden.

Die Basilika ist barrierefrei.

Kontakt

Kartenvorverkauf TRM-Tickets für Rhein-Main GmbH & Co. KG
Postfach 1125
65367 Oestrich-Winkel
Karten- und Infoline: 0 67 23/60 21 70
E-Mail: karten@tickets-fuer-rhein-main.de
(Montag bis Freitag 9.30 – 17.00 Uhr)

Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
Rheinallee 1
65375 Oestrich-Winkel
Tel.: 0 67 23/91 77 - 0
E-Mail: info@rheingau-musik-festival.de

Nachricht senden

Impressionen

Runden Sie Ihren Besuch ab!

Gastronomie

Gastronomie

Unsere Klostergastronomie verwöhnt sie mit ehrlichen und bodenständigen Speisen aus der Region: frisch und saisonal, traditionsbewusst und zeitgemäß.

Mehr erfahren
Hotel

Hotel

Das Hotel Kloster Eberbach liegt direkt neben dem Prälatengarten. Der Bau wurde bereits im 16. Jahrhundert zum Gästehaus umgebaut. Hier fühlt man sich wohl!

Mehr erfahren
Rundgang

Rundgang

Erleben Sie 900 Jahre Geschichte und tauchen Sie ein in die beeindruckende Welt und das Leben der Gründer von Kloster Eberbach, der Zisterziensermönche!

Mehr erfahren