Johann Sebastian Bach: Messe h-Moll

August
29

20:00 Uhr

Kategorien Konzerte / concerts, Newsletter
Veranstalter Rheingau Musik Festival
Veranstaltungsort Basilika, Kloster Eberbach
Preis 90,– 75,– 60,– 40,– 20,– Euro

Rheingau Musik Festival

Gabrieli Consort & Players
Paul McCreesh
Leitung

Johann Sebastian Bach Messe h-Moll BWV 232

Bachs Meisterwerk – in unerhört konzentrierter Form

Johann Sebastian Bachs kompositorisches Vermächtnis – ein Schwergewicht? Mitnichten, wenn Paul McCreesh und seine Gabrieli Consort & Players sich die berühmte h-Moll-Messe vorknöpfen. Es geht ihnen um ein Klangbild ganz nahe dem, welches einst Bach im Ohr hatte, es geht ihnen dabei aber auch um Wendigkeit, um Klarheit und Balance. Mit seiner Entscheidung für eine radikal kammermusikalisch- konzentrierte Besetzung übergeht McCreesh bewusst zementierte Aufführungstraditionen, um den emotionalen Kern der h-Moll-Messe freizulegen, welche schließlich nicht umsonst zu den Meilensteinen abendländischer Tonkunst zählt. Freunde des 1982 von Paul McCreesh gegründeten Spezialistenensembles dürfen sich übrigens schon gleich einen Folgetermin eintragen: Tags darauf kehren die Briten nach Eberbach zurück, dann mit einem Händel-Programm.

Karten

Karten- und Infoline: 0 67 23 / 60 21 70
www.rheingau-musik-festival.de

Zusatzinfos

Shuttle-Service mit ESWE-Sonderbussen

Stiftung Kloster Eberbach

65346 Eltville am Rhein, Telefon: +49 (0) 6723 9178-100, Fax: +49 (0) 6723 9178-105, info@dont-want-spam.kloster-eberbach.de