Pablo Sáinz Villegas, Gitarre | Amsterdam Sinfonietta | Candida Thompson, Violine & Leitung

Juli
4

04.07.2019; 20:00 Uhr

Kategorien Konzerte / concerts, Newsletter
Veranstalter Rheingau Musik Festival
Veranstaltungsort Kreuzgang, Kloster Eberbach
Preis 60,– 50,– 40,– 20,– Euro

Rheingau Musik Festival

Pablo Sáinz Villegas Gitarre
Amsterdam Sinfonietta
Candida Thompson
Violine & Leitung

Manuel de Falla Suite aus dem Ballett „El Amor Brujo“ für Orchester
Canciones y Danzas für Orchester
Maurice Ravel Vocalise en forme de habanera (Bearb. für Gitarre, Violine und Orchester)
Joaquín Rodrigo Fantasía para un gentilhombre für Gitarre und Orchester
Francisco Tárrega Gran Jota für Gitarre solo
Luigi Boccherini Grave und Fandango für Gitarre und Orchester
Traditional Spanische Romanze für Gitarre und Orchester

Viva la guitarra!

Südliches Flair legt sich über den Rheingau – und das nicht ohne Grund: 20 Jahre ist es genau her, dass die Musikwelt mit Joaquín Rodrigo den bedeutendsten spanischen Komponisten der Gegenwart und die Gitarristen einen ihrer wichtigsten Advokaten verloren haben. Im idyllischen Kreuzgang von Kloster Eberbach bereiten wir dem großen Komponisten eine konzertante Fiesta, wie sie ihm gefallen hätte. Gemeinsam mit Rodrigo geben sich dann die markantesten Vertreter aus drei Jahrhunderten klassischer Musik der iberischen Halbinsel die Ehre, interpretiert von einem Gitarristen, dem die jubelnde Presse ein besonderes Prädikat verliehen hat: Nichts weniger als „die Seele der spanischen Gitarre“ verkörpere Pablo Sáinz Villegas. Starke Worte! Aber wer einmal sein gefühlvolles Spiel erlebt hat, wird dem uneingeschränkt zustimmen.

Karten

Karten- und Infoline: 0 67 23 / 60 21 70
www.rheingau-musik-festival.de

Zusatzinfos

Shuttle-Service mit ESWE-Sonderbussen

Stiftung Kloster Eberbach

65346 Eltville am Rhein, Telefon: +49 (0) 6723 9178-100, Fax: +49 (0) 6723 9178-105, info@dont-want-spam.kloster-eberbach.de