Die Besichtigung der ehemaligen Zisterzienserabtei Eberbach im Rheingau ist für Tagesgäste nur während der Öffnungszeiten der Klosterkasse möglich.
Gebuchte Gruppenveranstaltungen sind auch außerhalb der genannten Zeiten möglich.

Geänderte Öffnungszeiten werden hier rechtzeitig bekannt gegeben.

Unsere Eintrittspreise entnehmen Sie der Übersicht (siehe Infokasten). Mit Ihrem Geld unterstützen Sie zu 100 % den Erhalt der denkmalgeschützten Klosteranlage.

Hermann Heibel Luftaufnahme

3. Oktober 2018: Verkehrsinformation

Aufgrund der Großveranstaltung "Natur Pur" in Hattenheim gelten vom 9 bis 19 Uhr folgende Verkehrsregelungen:
In der Landesstraße L 3320 wird im Teilabschnitt beginnend an der Hauptstraße, Einmündung Bahnhofstraße, weiterführend über die Eberbacher Straße, 65347 Eltville am Rhein, Stadtteil Hattenheim bis zum Staatsweingut (Domäne Steinberg) eine Einbahnstraße eingerichtet. Im Bereich der Einbahnstraße gilt die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h.   

27. und 28. Oktober 2018: Geänderte Eintrittspreise und Verkehrsregelungen

Bitte beachten Sie: Am 27. und 28. Oktober 2018 findet der Kunstmarkt Fine Arts statt. An diesen Tagen gelten die Eintrittspreise des Kunstmarktes, in denen der Eintritt in die Klausur und alle Ausstellungsräume enthalten sind. 

An den beiden Veranstaltungstagen finden zusätzlich noch ca. 45-minütige Klosterführung (ohne Weinprobe) statt, jeweils um 13 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr. Die Klosterführung kostet 3,00 € und gilt nur in Verbindung mit einer Eintrittskarte zur FineArts. Anmeldung beim Veranstalter per Mail. Alle weiteren Führungen entfallen.

Verkehrsregelungen am 27. und 28. Oktober

In der Landesstraße L 3320 wird im Teilabschnitt zwischen Kloster Eberbach, Zufahrt West, und Domäne Neuhof in Fahrtrichtung Hattenheim eine Einbahnstraße mit der Möglichkeit des einseitigen Parkens eingerichtet. Dabei ist das Parken nur bis zum nördlich der Domäne Neuhof liegenden Feldweg (Alimentweg) zulässig. Land- und  forstwirtschaftlichen Verkehr wird in diesem Bereich die Einfahrt in den gesperrten Bereich über Zusatzzeichen entgegen der Einbahnstraße erlaubt. Im Bereich der Einbahnstraße gilt die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h.  

Es wird ein Shuttleservice zwischen den einzelnen Parkplätzen und dem Kloster angeboten. Bitte orientieren Sie sich an den ausgeschriebenen Parkmöglichkeiten.

Öffnungszeiten Klosteranlage (Besucherrundgang)

Nebensaison (Januar bis März 2018)

11:00 bis 18:00 Uhr, täglich
Öffnung der Klosteranlage und Audioführung
Der letzte Einlass ist immer 30 Minuten vor Kassenschluss.

Öffentliche Klosterführungen: Samstag und Sonntag 14:00 Uhr

Osterfeiertage: Ab Karfreitag gelten die Angaben der Hauptsaison.

 

Hauptsaison (April bis Oktober 2018)

10:00 bis 19:00 Uhr, Montag bis Freitag
09:00 bis 19:00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertag
Öffnung der Klosteranlage und Audioführung
Der letzte Einlass ist immer 30 Minuten vor Kassenschluss.

  • Öffentliche Klosterführungen: Freitag: 15:00 Uhr / Samstag, Sonntag, Feiertage und Brückentage: 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr / im Mai, September und Oktober zusätzlich um 12:15 Uhr

Schauen Sie für Ihre Planung gerne auch vorher in unserem Veranstaltungskalender nach. 

 

Nebensaison (ab November 2018)

11:00 bis 18:00 Uhr, täglich
Öffnung der Klosteranlage und Audioführung
Der letzte Einlass ist immer 30 Minuten vor Kassenschluss.

Schauen Sie für Ihre Planung gerne auch vorher in unserem Veranstaltungskalender nach.

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten an folgen Tagen:

 Heilig Abend: Geschlossen

1. Weihnachtsfeiertag: Geschlossen

2. Weihnachtsfeiertag: 13:00 bis 17:00 Uhr

Silvester: Geschlossen

Neujahr 2019: 13:00 bis 17:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass Sie keine Haustiere bzw. Hunde mit ins Kloster (Besucherrundgang) nehmen können. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Klosterkasse helfen gerne weiter, wenn Sie Ihren Hund angeleint im Hospitalgarten zurücklassen wollen.

Für Anreisende, die mit einem Elektro-PKW ins Kloster Eberbach kommen wollen, steht im Großen Klosterhof eine Strom-Tankbox zur Verfügung.

 

Service im Kloster Eberbach:

Stiftung Kloster Eberbach
Klosterkasse & Abteimuseum
D-65346 Eltville im Rheingau
Telefon +49 (0)6723 9178-115
E-Mail Klosterkasse@dont-want-spam.Kloster-Eberbach.de

Hinweis: Eine Besichtigung der Klausur mit Hunden ist leider nicht möglich.

Eintrittspreise

Eintritt Erwachsene: 9,00 Euro pro Person (ab 18 Jahren)

ermäßigter Eintritt:
 6,00 Euro pro Person
- Studierende mit Ausweis
- Bundesfreiwilligendienstleistende (BFD) mit Nachweis
- Aktive im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) mit Nachweis
- Schwerbehinderte mit Ausweis
- bei Vorlage der Familienkarte Hessen

Kinder und Jugendliche:
- bis 5 Jahre - freier Eintritt
- bei Vorlage der Familienkarte Hessen bis 17 Jahre freier Eintritt
- Kinder von 6 bis 17 Jahren: 5,00 Euro
- Schüler von 6 bis 99 Jahren: 5,00 Euro

- Schüler- und Jugendgruppen: 5,00 Euro pro Person
Zwei Begleitpersonen erhalten pro Gruppe (ab 20 Kinder) freien Eintritt.

Besondere Ermäßigungen: 8,00 Euro pro Person
- bei Gruppen ab zehn Personen
- bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (RMV- und RTV-Fahrschein)
- bei Vorlage der Hessischen Ehrenamtscard

Teilnahmegebühr Öffentliche Klosterführung
 - Klosterführung ohne Weinverkostung für Einzelpersonen:

Erwachsene: 3,50 Euro pro Person zuzüglich Eintritt
Informationen zur Teilnahme an unseren Öffentlichen Klosterführungen finden Sie hier>

Teilnahmegebühr Öffentliche Führungen mit Schwerpunktthema
 - besondere Klosterführung ohne Weinverkostung für Einzelpersonen:

Erwachsene: 4,50 Euro pro Person zuzüglich Eintritt
Informationen zur Teilnahme an unseren Öffentlichen Klosterführungen finden Sie hier> 


An der Klosterkasse können fällige Beträge nicht nur bar gezahlt werden. Es werden auch alle EC-Karten und Kreditkarten der folgenden Anbieter akzeptiert: MasterCard, VISA, American Express, Diners Club, Discover, CUP Union Pay (China), JCB (Japan).

Bitte beachten Sie, dass Sie keine Haustiere bzw. Hunde mit ins Kloster (Besucherrundgang) nehmen können. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Klosterkasse helfen gerne weiter, wenn Sie Ihren Hund angeleint im Hospitalgarten zurücklassen wollen.

Öffnungszeiten Vinothek & Klosterladen

Vinothek & Klosterladen im Kloster Eberbach

Im alten Kelterhaus am frühgotischen Hospital.

Öffnungszeiten November bis März täglich von 10:00 – 18:00 Uhr und

von April bis Oktober täglich 10:00 - 19:00 Uhr.

Unser Angebot in der Vinothek von Kloster Eberbach umfasst unser Sortiment an Rheingauer Weinen einschließlich der Rotweine unserer Domäne Assmannshausen sowie eine Auswahl der Weine unserer Domäne Bergstraße.

Das vollständige Sortiment unserer Domäne Bergstraße ist in unserer Vinothek in Bensheim erhältlich:

Vinothek Domäne Bergstraße "Im Rebmuttergarten"

Vinothek in 64646 Heppenheim, Darmstädter Str. 133

Öffnungszeiten April bis Oktober:

täglich 10:00 – 19:00 Uhr

Öffnungszeiten November bis März:

Montag bis Freitag 10:00 – 18:00 Uhr,

Samstag und Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr

 

 

Die Online Vinothek hat rund um die Uhr geöffnet.

 

 

 

 

Öffnungszeiten Gastronomie

Gastronomie im Kloster Eberbach

Mit Gaumenfreuden und Service wollen wir Sie verwöhnen!

Gastronomiebetriebe im Kloster Eberbach GmbH
Kloster Eberbach
D-65346 Eltville / Rhein

Informationen und Tischreservierung:
Telefon: +49 (0) 6723 993-299
E-Mail: info@dont-want-spam.klostereberbach.com

Klosterschänke 
ganzjährig täglich: ab 11.30 Uhr (ohne Ruhetag)
durchgehend warme Küche bis 22:00 Uhr


Öffnungszeiten Gästehaus & Hotel

Gästehaus / Hotel

Gastronomiebetriebe im Kloster Eberbach GmbH
Kloster Eberbach
D-65346 Eltville / Rhein

Rezeption:
Telefon +49 (0) 6723 993-200
Fax +49 (0) 6723 993-100
E-Mail info@klostereberbach.com

Die Rezeption ist täglich von 08.00 bis 18.00 Uhr besetzt.


Kontakt

Stiftung Kloster Eberbach

Stiftung Kloster Eberbach

Fon: +49 (0) 6723 9178-100
Fax: +49 (0) 6723 9178-101

Kloster Eberbach
D-65346 Eltville im Rheingau

Nachricht senden

Alle Kontakte Stiftung Kloster Eberbach
Newsletter-Anmeldung
Stiftung Kloster Eberbach

65346 Eltville am Rhein, Telefon: +49 (0) 6723 9178-100, Fax: +49 (0) 6723 9178-105, info@dont-want-spam.kloster-eberbach.de