Laiendormitorium

1000 m2, bis 1000 Personen
Das Laiendormitorium, der ehemalige Schlafsaal der Laienbrüder, befindet sich in dem größten Gebäude Eberbachs, dem mächtigen Konversenbau aus dem frühen 13. Jahrhundert. 

(c)Farkas_Laiendormitorium_Kloster-Eberbach
(c) Farkas
(c)Jakob-Veranstaltungstechnik_Laiendormitorium_Kloster-Eberbach
(c) Jakob
(c)Jakob-Veranstaltungstechnik_Laiendormitorium_Kloster-Eberbach
(c) Jakob
(c)Kloster-Eberbach_Laiendormitorium_Kloster-Eberbach
(c) SKE
(c)Schubbach_Laiendormitorium_Kloster-Eberbach
(c) Schubbach
(c)Palmen_Laiendormitorium_Kloster-Eberbach
(c) Palmen
(c)Palmen_Laiendormitorium_Kloster-Eberbach
(c) Palmen
(c)Ruppel_Laiendormitorium_Kloster-Eberbach
(c) Ruppel
(c)Palmen_Laiendormitorium_Kloster-Eberbach
(c) Palmen
(c)Palmen_Laiendormitorium_Kloster-Eberbach
(c) Palmen
(c)Palmen_Laiendormitorium_Kloster-Eberbach
(c) Palmen
(c)Kloster-Eberbach_Laiendormitorium_Kloster-Eberbach
(c) SKE

Mönchsrefektorium

160 m2, bis 145 Personen
Klösterliche Speisesäle werden als Refektorien bezeichnet. Das Eberbacher Mönchsrefektorium liegt, wie die übrigen Gebäude, die den Tagesablauf der Mönche bestimmten, in der Klausur.

(c)Heibel_Moenchsrefektorium_Kloster-Eberbach
(c) Heibel
(c)Farkas_Moenchsrefektorium_Kloster-Eberbach
(c) Farkas
(c)Palmen_Moenchsrefektorium_Kloster-Eberbach
(c) Palmen
(c)Palmen_Moenchsrefektorium_Kloster-Eberbach
(c) Palmen
(c)Palmen_Moenchsrefektorium_Kloster-Eberbach
(c) Palmen
(c)Palmen_Moenchsrefektorium_Kloster-Eberbach
(c )Palmen

Brauhaus

135 m2, bis 100 Personen
Die hohe Schule des Weinbaus wurde in Eberbach zu allen Zeiten gepflegt. Der bis nach Köln reichende Weinumschlag bildete eine entscheidende Grundlage für das wirtschaftliche Gedeihen der Zisterzienserabtei. Daneben spielte das Brauen von Bier eine untergeordnete Rolle. Doch hat sich in Eberbach ein aus der Barockzeit stammendes Brauhaus erhalten.

(c)Kloster-Eberbach_Altes-Brauhaus_Kloster-Eberbach
(c) SKE
(c)Heibel_Altes-Brauhaus_Kloster-Eberbach
(c) Heibel
(c)Heibel_Altes-Brauhaus_Kloster-Eberbach
(c) Heibel
(c)Heibel_Altes-Brauhaus_Kloster-Eberbach
(c) Heibel
(c)Palmen_Altes-Brauhaus_Kloster-Eberbach
(c) Palmen
(c)Palmen_Altes-Brauhaus_Kloster-Eberbach
(c) Palmen

Hospitalstube

89 m2, bis 25 Personen
Die Hospitalstube bietet einen zisterziensisch schlichten und zugleich ansprechenden Rahmen für ein kleineres Bankett, zudem können Seminare, Workshops und Besprechungen durchgeführt werden.

(c)Palmen_Hospitalstube_Kloster-Eberbach
(c) Palmen
(c)Heibel_Hospitalstube_Kloster-Eberbach
(c) Heibel
(c)Palmen_Hospitalstube_Kloster-Eberbach
(c) Palmen
(c)Palmen_Hospitalstube_Kloster-Eberbach
(c) Palmen
(c)Ruppel_Hospitalkeller_Hospitalstube_Kloster-Eberbach
(c) Ruppel
(c)Hartmann_Hospitalkeller_Hospitalstube_Kloster-Eberbach
(c) Hartmann

Öffentliche Veranstaltungen

Facettenreich, hochklassig und eindrucksvoll. So erleben Besucherinnen und Besucher Kloster Eberbach während der kulturellen und diskursiven Veranstaltungen.

Führungen & Veranstaltungen

Auch in diesem Jahr öffnen wir die Türen unserer Rotweindomäne in Assmannshausen für Sie. Freuen Sie sich auf unser „Weinerlebnisprogramm”! Hochkaräti… [Weiterlesen]

Der diesjährige KulturKids-Tag steht ganz im Zeichen des Klosters als Wissensort. Als Stargast ist die Maus vor Ort, begrüßt und begleitet die Kinder … [Weiterlesen]

17:00 Uhr Vortrag von Dr. Hartmut Heinemann, Wiesbaden: „Kloster und Stadt: die Beziehungen Eberbachs zu seinem Stadthof in Mainz“ Mit einer übergr… [Weiterlesen]

Ein Abend mit Professor Dr. Dr. Andreas Barner, Präsident des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft Weitere Informationen unter www.kloster-a… [Weiterlesen]

Nicht nur Wein-Gourmets lockt es in den Rheingau: Der Fine Arts Kunstmarkt im Kloster Eberbach hat sich zu einer der ersten Adressen für Kunstkenner u… [Weiterlesen]

Führungen und Veranstaltungen finden

Unsere Tagungspakete

Tagungspakete - Kloster Eberbach steht für erfolgreiche Konferenzen
Newsletter-Anmeldung
Stiftung Kloster Eberbach

65346 Eltville am Rhein, Telefon: +49 (0) 6723 9178-100, Fax: +49 (0) 6723 9178-105, info@dont-want-spam.kloster-eberbach.de