Kulisse für lebendiges Mittelalter – Kloster Eberbach

Natürlich legt eine Klosteranlage sich als Filmkulisse auf ein bestimmtes Genre fest. Dennoch kann kaum ein anderer Drehort so

authentisch und nachhaltig wirken wie es die ehemalige Zisterzienserabtei Eberbach im Rheingau vermag.

Newsletter-Anmeldung

Führungen & Veranstaltungen

Frühjahrsversteigerung Beginn: Vorprobe 9:30 Uhr – Versteigerung: 13:00 Uhr Zur Auktion kommen neben Sonderfüllungen junger, frischer Rieslinge auch r… [Weiterlesen]

Auch in diesem Jahr stehen die Rheingauer Schlemmerwochen vom 28.04. bis zum 07.05.2016 bei uns unter dem Motto „Musikalische Schlemmerwochen am Stein… [Weiterlesen]

Um 17 Uhr: Live Musik von Maria & Tom Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich Maria Blatz & Tom Keller Dem Pfälzer Sänger und Songschreibe… [Weiterlesen]

Um 16 Uhr: Live-Popmusik mit Gitarre von Chris & Taylor - Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich »Ein-Mann-Duo« Chris & Taylor, bestehend… [Weiterlesen]

Immer im September präsentiert die Stiftung Kloster Eberbach den Kultfilm "Der Name der Rose" am Original-Drehort. Seit mehr als 10 Jahren n… [Weiterlesen]

Kloster Eberbach und "Der Name der Rose" - ein Welterfolg! Führungen und eindrucksvolles Kinoerlebnis - Vorführung der englischsprachigen Fa… [Weiterlesen]

Fast 900 Jahre repräsentieren die einst von den Zisterziensern errichteten Mauern und Gebäude im naturverbundenen, erfrischend feuchten Kisselbachtal.… [Weiterlesen]

Führungen und Veranstaltungen finden
Stiftung Kloster Eberbach

65346 Eltville am Rhein, Telefon: +49 (0) 6723 9178-100, Fax: +49 (0) 6723 9178-105, info@dont-want-spam.kloster-eberbach.de