Kulisse für lebendiges Mittelalter – Kloster Eberbach

Natürlich legt eine Klosteranlage sich als Filmkulisse auf ein bestimmtes Genre fest. Dennoch kann kaum ein anderer Drehort so

authentisch und nachhaltig wirken wie es die ehemalige Zisterzienserabtei Eberbach im Rheingau vermag.

Newsletter-Anmeldung

Führungen & Veranstaltungen

Für zehn Tage verwandeln sich jedes Jahr im August der Wiesbadener Schlossplatz, der Platz vor der Marktkirche und das Dern'sche Gelände zum Traumziel… [Weiterlesen]

Zisterzienser-Tag

August
27

14:30 Uhr, Laiendormitorium: Vortrag P. Dr. Hermann-Josef Roth OCist: Zisterzienser zwischen Reformation und katholischer Reform - Rückblick und Ausbl… [Weiterlesen]

Immer im September präsentiert die Stiftung Kloster Eberbach den Kultfilm "Der Name der Rose" am Original-Drehort. Seit mehr als 10 Jahren n… [Weiterlesen]

Verbringen Sie mit uns einen herrliche Tag in der Natur mit Wandern, Wein und Historie. Wandern Sie mit uns auf dem Klosterrundweg und genießen Sie da… [Weiterlesen]

Kloster Eberbach und "Der Name der Rose" - ein Welterfolg! Führungen und eindrucksvolles Kinoerlebnis - Vorführung der englischsprachigen Fa… [Weiterlesen]

Dr. Hartmut Heinemann: Barocke Kartenkunst am Mittelrhein - Der Rheingauer Landmesser Andreas Trauttner (1702-1782) und sein Werk. Unter dem Titel „An… [Weiterlesen]

Auch in diesem Jahr öffnen wir die Türen unserer Rotweindomäne in Assmannshausen für Sie. Freuen Sie sich auf unser „Weinerlebnisprogramm”! Hochkaräti… [Weiterlesen]

Führungen und Veranstaltungen finden
Stiftung Kloster Eberbach

65346 Eltville am Rhein, Telefon: +49 (0) 6723 9178-100, Fax: +49 (0) 6723 9178-105, info@dont-want-spam.kloster-eberbach.de