Julia Lezhneva, Sopran | Luca Pianca, Laute | La Voce Strumentale | Dmitry Sinkovsky, Violine & Leitung

August
5

20:00 Uhr23:00 Uhr

Kategorie Konzerte / concerts
Veranstalter Rheingau Musik Festival
Veranstaltungsort Kloster Eberbach, Basilika
Preis 70,– 55,– 45,– 35,– 20,– Euro

Rheingau Musik Festival

Julia Lezhneva Sopran
Luca Pianca Laute
La Voce Strumentale
Dmitry Sinkovsky Violine & Leitung

Johann Sebastian Bach Violinkonzert a-Moll BWV 1041 · „Laudamus te“ BWV 232 · „Gott versorget alles Leben“ BWV 187 · „Vergnügte Ruh’, beliebte Seelenlust“ BWV 170
Antonio Vivaldi „Laudamus te“ RV 589 · „Domine Deus“ RV 589 · „In furore iustissimae irae“ RV 626 und „Zeffiretti, che sussurrate“ RV 749.21
Georg Friedrich Händel „Un pensiero nemico di pace“ HWV 46a · „Alla sua gabbia d’oro“ und „Brilla nell’alma“ HWV 21
sowie weitere Werke

 

Virtuoser Parcours durch barocke Klangwelten

Spätestens mit ihrem Auftritt beim Rheingau Musik Festival 2018 hatte sich Julia Lezhneva für einen eigenen Fokus-Schwerpunkt empfohlen: Gemeinsam mit dem Ensemble La Voce Strumentale gestaltete die russische Sopranistin einen Abend mit Barockmusik, der Publikum und Presse ins Schwärmen geraten ließ. „Wann atmet sie eigentlich“, fragte die Frankfurter Allgemeine Zeitung und befand: „In dieser Perfektion kann derzeit wohl kaum eine zweite Sängerin auf der Welt solche rasenden Koloraturen singen.“ Nun setzt die Sängerin im Rheingau ihre langjährige Zusammenarbeit mit dem auf historischen Instrumenten musizierenden Ensemble fort und durchstreift dabei erneut deutsches und italienisches Repertoire des 18. Jahrhunderts. Dabei geht es um rasenden Zorn und flüsternde Windgötter, um Auflehnung gegen Tyrannei und Gottesehrfurcht, kurz: um großes Drama und zarte Gefühle.

Karten

Karten- und Infoline: 0 67 23 / 60 21 70
www.rheingau-musik-festival.de

Stiftung Kloster Eberbach

65346 Eltville am Rhein, Telefon: +49 (0) 6723 9178-100, Fax: +49 (0) 6723 9178-105, info@dont-want-spam.kloster-eberbach.de